Advertisement

VPC – Simulation und Test 2015

Methoden der Antriebsentwicklung im Dialog 17. MTZ-Fachtagung

  • Johannes Liebl
  • Christian Beidl
Conference proceedings

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Johannes Guggenmos, J. Rückert, S. Thalmair, M. Wagner
    Pages 1-13
  3. Andrej Poredos, Cristiano Pecollo, Peter Tibaut, Simon Urbas
    Pages 15-26
  4. Stephan Föller, Ingo Hermann, Gerwin Tittes, Vural Yanik
    Pages 27-44
  5. Stefan Reichl, Thomas Wabro, Günther Pramhas, Günther Pessl, Johannes Dworschak
    Pages 45-62
  6. Georgina Llopart Vázques, T. R. Weck, A. Kolar, S. Jones
    Pages 81-95
  7. Salim Chaker, Michael Folie, Christian Kehrer, Frank Huber
    Pages 97-105
  8. Christian Doppler, Bernhard Fischbacher, Gernot Hirschl, Gerhard Zsiga
    Pages 107-127
  9. Christian Lensch-Franzen, Morten Kronstedt, Michael Wittemann, Jens Hadler
    Pages 173-184
  10. Jochen Lang, Gunter Knoll, Richard Schönen, Dirk Jaitner, Hans-Josef Schiffgens, Stephan Schlüter
    Pages 201-215
  11. Tiziana Fortuna, Hans-Michael Koegeler, Michael Kordon, Gianluca Vitale
    Pages 217-222
  12. Hubert Schultheiß, Reiner Großmann, Jens Päckert
    Pages 239-252
  13. Carsten Schneider, Peter A. Klumpp
    Pages 253-269
  14. Michael Martin, Robert Premstaller, Arno Eichberger
    Pages 271-278
  15. Michael Grill, B. Kaal, D. Rether, M. T. Keskin
    Pages 279-294
  16. Adam Kouba, Jiri Navratil, Bohumil Hnilička
    Pages 295-309

About these proceedings

Introduction

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung VPC-Simulation und Test 2015 liegen u. a. auf der Weiterentwicklung von Simulationswerkzeugen und Prüfständen. Dabei bietet deren Vernetzung zusätzliche Chancen, die komplexer werdenden Herausforderungen der Antriebsentwicklungen zu beherrschen. Die Tagung ist eine unverzichtbare Plattform für den Wissens- und Gedankenaustausch von Forschern und Entwicklern aller Unternehmen und Institutionen, die dieses Ziel verfolgen.

Der Inhalt
Struktur- und Strömungsmechanik.- Testumgebung.- Längsdynamik.- Thermomanagement.- Tribologie.- Modellbildung und Applikation.

Die Zielgruppen
Fahrzeug- und Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen - Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik - Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Der Veranstalter
ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. Sie vereint unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands.

Keywords

Real Driving Emission Abgastest Thermomanagement Verbrennung Versuch Systemauslegung NVH

Editors and affiliations

  • Johannes Liebl
    • 1
  • Christian Beidl
    • 2
  1. 1.MoosburgGermany
  2. 2.Technische Universität DarmstadtDarmstadtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering