Advertisement

Erfolgreiche Konfliktprävention im Asiengeschäft

Empfehlungen für die Zusammenarbeit deutscher Organisationen mit Asiaten

  • Doris Gutting

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Doris Gutting
    Pages 1-2
  3. Back Matter
    Pages 43-46

About this book

Introduction

Das essential vermittelt die grundlegenden interkulturellen Kenntnisse, die für eine reibungslose Zusammenarbeit mit asiatischen Partnern und Mitarbeitern notwendig sind. Doris Gutting stellt zentrale Unterschiede der Denk-, Verhaltens- und Vorgehensweisen von Menschen aus China, Indien und Südostasien im Vergleich zu Deutschen dar. Insbesondere die Auswirkungen unterschiedlichen Konfliktverhaltens und die Konfliktdynamik werden beleuchtet. Konkrete Hinweise und Empfehlungen ermöglichen eine konfliktfreie Zusammenarbeit mit asiatischen Partnern und Mitarbeitern und führen zu mehr Erfolg im Asiengeschäft.

Der Inhalt 
  • Zentrale Kulturunterschiede: Asien im Vergleich zu Deutschland
  • Kritische Interaktionssituationen zwischen Deutschen und Asiaten
  • Konfliktdynamik zwischen Deutschen und Asiaten
  • Konfliktfelder multikultureller Zusammenarbeit

Die Zielgruppen 
  • Deutsche, die in Deutschland oder im Ausland mit Partnern und Mitarbeitern aus Ost-, Südost- und Südasien kooperieren
  • Studierende und Dozierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, der Psychologie und der Interkulturellen Kommunikation

Die Autorin
Prof. Dr. Doris Gutting lehrt Interkulturelles Management und Marketing an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) in Ismaning. Darüber hinaus ist sie Beraterin für interkulturelle und Capacity-Building-Projekte mit Spezialisierung auf Asien.


Keywords

Konfliktprävention Asiengeschäft Multikulturelle Zusammenarbeit Asien China Indien Südostasien Kulturunterschiede

Authors and affiliations

  • Doris Gutting
    • 1
  1. 1.Hochschule für angewandtes ManagementIsmaningGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods