Advertisement

Die Reaktivität von Hüttensand als Betonzusatzstoff

Eine thermogravimetrische Systemstudie

  • Kira Weise

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Kira Weise
    Pages 1-2
  3. Kira Weise
    Pages 13-23
  4. Kira Weise
    Pages 25-31
  5. Kira Weise
    Pages 47-82
  6. Kira Weise
    Pages 83-92
  7. Kira Weise
    Pages 93-135
  8. Kira Weise
    Pages 137-138
  9. Back Matter
    Pages 139-146

About this book

Introduction

Kira Weise beschreibt Hüttensand als Material zur Verwendung im Bauwesen und zeigt eine Möglichkeit der Reaktivitätsbetrachtung mithilfe thermogravimetrischer Analyseverfahren auf. Im Fokus liegt die Untersuchung von Hüttensand als Zusatzstoff in zementgebundenen Systemen. Die Reaktionsmechanismen von Portlandzement und Hüttensand werden getrennt betrachtet und international publizierte Modellierungsansätze zur Interaktion beider Materialien rezensiert. Die Autorin schlägt ein einfaches Modell zur Vorhersage des Calciumhydroxidgehalts in Leimproben vor. Ihr Ziel ist es, Grundlagen für Betonentwürfe auf Basis chemischer Reaktivitäten der verwendeten Ausgangsstoffe zu schaffen. Dieser innovative Ansatz soll eine effizientere und ressourcenschonendere Verwendung von Materialien ermöglichen.

Der Inhalt 
  • Eigenschaften von Hüttensanden und deren Einfluss auf zementgebundene Systeme
  • Reaktionsmechanismen hüttensandhaltiger Zementleime
  • Thermogravimetrische Analyse von Leimproben
  • Modell zur Vorhersage des Calciumhydroxidgehalts 
Die Zielgruppen 
  • Forschende und Studierende des Bauingenieurwesens, der Verfahrenstechnik, der Materialwissenschaften und der Chemie
  • Praktiker und Praktikerinnen der Betontechnologie, Fertigteilindustrie und Bauchemie
Die Autorin 
Kira Weise ist am Institut für Werkstoffe im Bauwesen der Technischen Universität Darmstadt tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen insbesondere in der Untersuchung des chemischen Verhaltens von Betonzusatzstoffen sowie der Interaktion von Werkstoffen und Mikroorganismen.

Keywords

Hüttensand Thermogravimetrie TGA chemische Reaktivität von Beton Calciumhydroxidgehalt Betonzusatzstoff Zementleim Thermische Analyse chemische Reaktivität von Zusatzstoffen Mikrostruktur von Zementleim zusatzstoffmodifiziert Hochofenschlacke nachhaltiger Beton Reaktionspotential Reaktionspotenzial Zusatzstoffwirkungsgrad

Authors and affiliations

  • Kira Weise
    • 1
  1. 1.Institut für Werkstoffe im BauwesenTechnische Universität Darmstadt DarmstadtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering