Advertisement

Die Natur der Sprache

Evolution, Paradigmen und Schaltkreise

  • Dieter Hillert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Dieter Hillert
    Pages 1-4
  3. Evolution

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Dieter Hillert
      Pages 7-24
    3. Dieter Hillert
      Pages 25-39
    4. Dieter Hillert
      Pages 41-53
    5. Dieter Hillert
      Pages 55-94
  4. Paradigmen

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. Dieter Hillert
      Pages 97-107
    3. Dieter Hillert
      Pages 109-126
    4. Dieter Hillert
      Pages 127-138
    5. Dieter Hillert
      Pages 139-149
  5. Schaltkreise

    1. Front Matter
      Pages 151-151
    2. Dieter Hillert
      Pages 153-175
    3. Dieter Hillert
      Pages 177-215
    4. Dieter Hillert
      Pages 217-244
    5. Dieter Hillert
      Pages 245-262
  6. Back Matter
    Pages 263-264

About this book

Introduction

Dieter Hillert untersucht, wie Bausteine der sprachlichen Evolution diskutiert werden können und wie sich diese in Bezug auf den modernen Menschen entwickelt haben. Insbesondere die hier vorgestellten neuronalen Kartierungsmethoden ermöglichen, wichtige Ergebnisse über die neuronalen Schaltkreise zu gewinnen, die an der Sprachverarbeitung beteiligt sind. Der Autor verdeutlich zudem kortikale Kartierungen sowohl bei typischem und als auch bei atypischem Sprachverhalten. Entsprechend wird aus diesen angesprochenen Perspektiven besprochen, wie sich unser Sprachvermögen evolutionär entwickelten hat, um beispielsweise Ideen, Gefühle, Ziele und Humor lautsprachlich vermitteln zu können. Das vorgestellte evolutionäre Sprachmodell beruht auf den kognitiven Fähigkeiten unserer biologischen Vorahnen.

Der Inhalt
  • Die Abstammung des Menschen 
  • Protomusik und Sprechen 
  • Das Sprachsystem des Menschen 
  • Syntax und Semantik
  • Atypische Sprache
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Kognitions- und Neurowissenschaften  
  • Linguisten, Psychologen, Neurologen, Anthropologen, Philosophen sowie Biologen
Der Autor  
Priv.-Doz. Dr. Dieter Hillert ist Kognitionswissenschaftler und untersucht das menschliche Sprachvermögen insbesondere aus kognitiver, neurobiologischer und evolutionärer Sicht. In den USA ist er mit der UC San Diego affiliiert und arbeitet zudem als Wissenschaftsjournalist im Bereich „Kognition, Sprache und Evolution“ und im Bereich der „Wissenschaftspolitik“.

Keywords

Evolution und Ursprung der Sprache Sprachvermögen Protosprache Syntax und Semantik Sprachliche und kognitive Grundlagen Neurobiologische Grundlagen

Authors and affiliations

  • Dieter Hillert
    • 1
  1. 1.School of MedicineUniversity of California, San DiegoSan Diego, La JollaUSA

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods