Advertisement

Eigenschaftsbasierte Fahrzeugkonzeption

Eine Methodik in der frühen Konzeptphase

  • Janna Hahn

Part of the AutoUni – Schriftenreihe book series (AUS, volume 108)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Janna Hahn
    Pages 1-4
  3. Janna Hahn
    Pages 5-42
  4. Janna Hahn
    Pages 95-97
  5. Back Matter
    Pages 99-133

About this book

Introduction

Janna Hahn entwickelt eine Methodik, Eigenschaftswerte von Fahrzeugkonzeptionsparametern über statistische Beziehungen, technische Relationen und Erfahrungswerte zu ermitteln. Sie zeigt, dass die Festlegung weniger konzeptbestimmender Fahrzeugeigenschaften genügt, um so zielgerichtet ganzheitliche und konsistente Fahrzeuggrobkonzepte zu erstellen. Insbesondere unterstützt das kumulierte Auslegungswissen aus den statistischen Beziehungen die Erschließung neuer Wirkzusammenhänge zwischen Fahrzeugparametern. Die Methodik der Autorin ermöglicht dem Anwender dadurch schnell erste Fahrzeugkonzeptideen anhand von Fahrzeugeigenschaften erstellen und miteinander vergleichen zu können.

Der Inhalt 
  • Produktentstehungsprozesse und Entwurfsmethoden der Fahrzeugentwicklung und -konzeption
  • Grundlagen, Aufbau und Anwendung der Methodik zur eigenschaftsbasierten Fahrzeugkonzeption
  • Methodik des Fahrzeug-Anforderungskatalogs, Module wie Eigenschaften, Anforderungskonkretisierung und Ergebnisdarstellung 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Fahrzeugtechnik, Konstruktionsmethodik und Maschinenbau
  • Ingenieurinnen und Ingenieure in der Konzeptentwicklung, Fahrzeugtechnik und Forschung
Die Autorin
Janna Hahn promovierte berufsbegleitend an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg während ihrer Tätigkeit in der Konzernforschung eines Automobilherstellers im Themengebiet Fahrzeugkonzepte. Das derzeitige Aufgabenfeld der Autorin umfasst die Konzeption und Auslegung der Instrumententafel bei Nutzfahrzeugen.

Keywords

Eigenschaftsbasierte Fahrzeugkonzeption Produktentstehungsprozess konzeptbestimmende Fahrzeugeigenschaften frühe Konzeptphase Fahrzeugentwicklung Konzeptauslegung Fahrzeuggrobkonzepte Fahrzeugkonzeptideen Fahrzeug Anforderungskatalog

Authors and affiliations

  • Janna Hahn
    • 1
  1. 1.AutoUni WolfsburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering