Advertisement

© 2018

Wirtschaftskriminalität und Prävention

Wie Führungskräfte Täterwissen einsetzen können

Benefits

  • Derzeitige Entwicklungen in der Wirtschaftskriminalität

  • Neuer Ansatz durch die Aneignung

Book
  • 13k Downloads

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Alexander Schuchter
    Pages 1-2
  3. Alexander Schuchter
    Pages 3-12
  4. Alexander Schuchter
    Pages 13-23
  5. Alexander Schuchter
    Pages 25-35
  6. Alexander Schuchter
    Pages 37-41
  7. Back Matter
    Pages 43-46

About this book

Introduction

Das essential zeigt praxisnah, wie Haftungs-, Vermögens- und Reputationsrisiken, die mit Wirtschaftskriminalität einhergehen, gesenkt werden. Die Vorgehensweise der Täter verstehen zu lernen, verschafft den entscheidenden Vorsprung bei der Entwicklung unternehmensinterner Erkennungs- und Abwehrsysteme. Den Leser erwarten praxisrelevante Inhalte und Auszüge aus Interviews mit Wirtschaftsstraftätern, sprich „aus dem Nähkästchen Geplaudertes“.

Der Inhalt

  • Wie Vermögen geschützt, Haftung beschränkt und Reputation gestärkt wird
  • Wie Wirtschaftskriminalität in der betrieblichen Praxis erscheint
  • Wann und warum ein Mitarbeiter wirtschaftskriminell wird
  • Welche Best Practices der Prävention es gibt

Die Zielgruppen

  • Geschäftsführungsmitglieder, Aufsichtsorgane, Finanzverantwortliche, Revisoren, Compliance Officers, Crime Risk Controllers, Risk Officers, Unternehmensjuristinnen und -juristen, Personen in finanznahen Bereichen oder mit forensischen Berührungspunkten
  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaft und der Rechtswissenschaften

Der Autor

Dr. Alexander Schuchter ist Dozent an den Universitäten in St. Gallen (HSG) und Zürich (UZH & ETH). Der HSG-Alumnus ist Gründer und Geschäftsführer einer Beratungsgesellschaft mit Sitz in St. Gallen. Zuvor war Schuchter Supervisor bei einer Big Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Dabei führte er forensische Untersuchungen durch und war für Revisions- sowie Compliance-Mandate verantwortlich.

Keywords

Wirtschaftskriminalität Prävention Wirtschaftsdelikt Wirtschaftsverbrechen Dolose Handlung Täter Wirtschaftskriminalität Wirtschaftsstraftäter Fraud Compliance Management Tone at the top Tone from the top Forensic Accounting Governance Risikomanagement

Authors and affiliations

  1. 1.Universität St. GallenSt. GallenSwitzerland

About the authors

Dr. Alexander Schuchter ist Dozent an den Universitäten in St. Gallen (HSG) und Zürich (UZH & ETH). Der HSG-Alumnus ist Gründer und Geschäftsführer einer Beratungsgesellschaft mit Sitz in St. Gallen. Zuvor war Schuchter Supervisor bei einer Big Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Dabei führte er forensische Untersuchungen durch und war für Revisions- sowie Compliance-Mandate verantwortlich.

Bibliographic information

  • Book Title Wirtschaftskriminalität und Prävention
  • Book Subtitle Wie Führungskräfte Täterwissen einsetzen können
  • Authors Alexander Schuchter
  • Series Title essentials
  • Series Abbreviated Title essentials
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20069-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-20068-8
  • eBook ISBN 978-3-658-20069-5
  • Series ISSN 2197-6708
  • Series E-ISSN 2197-6716
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 46
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Law
    White Collar Crime
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Law