Advertisement

Großbritanniens Abschied aus der Kohleverstromung

Die Anwendung eines europäischen Strommarktmodells

  • Philip Mayer

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Philip Mayer
    Pages 1-2
  3. Philip Mayer
    Pages 59-63
  4. Philip Mayer
    Pages 65-68
  5. Back Matter
    Pages 69-86

About this book

Introduction

Philip Mayer gewährt einen fundierten Einblick in die Struktur des britischen Elektrizitätssystems und analysiert die Auswirkungen des geplanten vollständigen Verzichts Großbritanniens auf die Verstromung von Kohle durch den Einsatz eines europäischen Strommarktmodells. Die Untersuchungen berücksichtigen dabei verschiedene potenzielle Entwicklungspfade für das künftige europäische Stromsystem. Der Autor beleuchtet ebenso potenzielle Wechselwirkungen mit Großbritanniens Ausstieg aus der Europäischen Union, um die Ergebnisse der Modellierung in den Kontext des aktuellen politischen Geschehens zu setzen.

Der Inhalt
• Historische Entwicklung der Energiewirtschaft in Großbritannien
• Zielsetzung der zukünftigen Energie- und Umweltpolitik
• Künftige Entwicklungspfade der Stromwirtschaft
• Entwicklung der Kosten der Stromerzeugung und Großhandelspreise
• Auswirkungen auf den Umwelt- und Klimaschutz
• Qualitative Bewertung der Szenarien im Hinblick auf den Brexit

Die Zielgruppen
• Lehrende und Studierendeder Volkswirtschaftslehre, der Energiewirtschaft, der Erneuerbaren Energien sowie der Studiengänge Energiemanagement und -systeme, Umweltmanagement und Politikwissenschaften
• Praktiker und Praktikerinnen aus den Bereichen der Energiemarktmodellierung, der europäischen Strommärkte, der Systemforschung, der Szenarioentwicklung und der Umwelt- und Klimaforschung

Der Autor
Philip Mayer promoviert derzeit an der TU Bergakademie Freiberg am Lehrstuhl für Allgemeine Volkswirtschaftslehre, insbesondere Rohstoffökonomik.

Keywords

Kohleausstieg Brexit Strommarktmodellierung Klimaschutz Energiewirtschaft Strommarkt

Authors and affiliations

  • Philip Mayer
    • 1
  1. 1.DachauGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering