Advertisement

© 2018

Care-Politiken in Deutschland und Frankreich

Migrantinnen in der Kindertagespflege – moderne Reproduktivkräfte erwerbstätiger Mütter

Book
  • 4.9k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Janina Glaeser
    Pages 127-143
  3. Janina Glaeser
    Pages 145-223
  4. Janina Glaeser
    Pages 225-299
  5. Janina Glaeser
    Pages 319-346
  6. Back Matter
    Pages 347-393

About this book

Introduction

Anhand biografischer Interviews mit migrantischen Kindertagespflegepersonen evaluiert Janina Glaeser Care-Politiken in Deutschland und Frankreich und setzt sie in Relation zur steigenden Betreuungsnachfrage. Maghrebinische assistantes maternelles in Frankreich erfahren einen Statusgewinn, Tagesmütter aus postsozialistischen Ländern in Deutschland hingegen einen Verlust sozialer Mobilität. Zentral ist in beiden Ländern die Wechselwirkung einer modernen Arbeitsteilung hauptsächlich unter Frauen: die Rahmenbedingungen erwerbstätiger Mütter bedingen jene der Migrantinnen und umgekehrt.

Der Inhalt
  • Care-Politiken und Migration in Frankreich und Deutschland
  • Lebensverläufe der Migrantinnen
  • Soziale Mobilität, Identitätskonstruktionen und Handlungsfähigkeit in der Kindertagespflege
  • Effekte einzelner Care-Politiken
  • Handlungsempfehlungen in Bezug auf zukünftige politische Maßnahmen
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Politik-, Wirtschafts-, Erziehungs-, Sozial- und Europawissenschaften sowie der Sozialen Arbeit
  • Praktiker in Ministerien, Parteien, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden und in der Politikberatung
Die Autorin
Dr. Janina Glaeser ist Soziologin und Literaturwissenschaftlerin an der Goethe-Universität Frankfurt und an der Université de Strasbourg. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Migrations-, Geschlechter-, und Biografieforschung, Social Policy-Evaluation und vergleichende Wohlfahrtsstaatenforschung.

Keywords

Geschlecht/Gender Biografieforschung Frauenerwerbstätigkeit Vereinbarkeit von Familie und Beruf Sozialpolitik/Wohlfahrtsstaat Pflegesektor

Authors and affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainGermany

About the authors

Dr. Janina Glaeser ist Soziologin und Literaturwissenschaftlerin an der Goethe-Universität Frankfurt und an der Université de Strasbourg. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Migrations-, Geschlechter-, und Biografieforschung, Social Policy-Evaluation und vergleichende Wohlfahrtsstaatenforschung.

Bibliographic information

  • Book Title Care-Politiken in Deutschland und Frankreich
  • Book Subtitle Migrantinnen in der Kindertagespflege – moderne Reproduktivkräfte erwerbstätiger Mütter
  • Authors Janina Glaeser
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19851-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-658-19850-3
  • eBook ISBN 978-3-658-19851-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXV, 367
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 8 illustrations in colour
  • Topics Gender Studies
    Social Policy
    Migration
  • Buy this book on publisher's site