Advertisement

Qualität und Data Science in der Marktforschung

Prozesse, Daten und Modelle der Zukunft

  • Bernhard Keller
  • Hans-Werner Klein
  • Thomas Wirth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Der Rahmen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Sabine Hedewig-Mohr
      Pages 15-30
  3. Aus- und Weiterbildung der Marktforscher

    1. Front Matter
      Pages 31-31
    2. Agnes Diesendorf
      Pages 51-60
    3. Claudia Fantapié Altobelli, David Hensel
      Pages 61-79
    4. Alexandra Mergener, Jean Philippe Décieux
      Pages 81-97
  4. Die Unternehmensseite: Betriebliche Marktforschung und Marktforschungseinkauf

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. Astrid Wagner
      Pages 101-116
    3. Eckart Strangfeld
      Pages 117-131
    4. Wilhelm Kampik, Stephan Telschow
      Pages 133-145
  5. Marktforschung 4.0 und Digitale Innovation

About this book

Introduction

Die Aufgaben der Marktforschung als Disziplin wandeln sich massiv. Klassische Primärerhebungen und Datenauswertungen haben trotz Technisierung und Automatisierung nicht an Bedeutung verloren, aber Marktforschung bedeutet heute noch mehr: strategische Beratung, intensiver Kundendialog zur Qualitätssicherung von Prozessen und Daten sowie immer mehr kluge Aufklärung zu allem, was wir heute unter Data Science verstehen. Insbesondere die automatisierte Datenerhebung ist erklärungsintensiv, so verspricht sie Entscheidern die trügerische Sicherheit einer Do-it-Yourself-Vorgehensweise. Die Aufgabe von professionellen Marktforschern muss es sein, auch die Hintergründe und Risiken der Automatisierung zu thematisieren und sich vor allem um eins zu kümmern: die Datenqualität, um damit die existenzielle Basis für fundierte unternehmerische Entscheidungen zu sichern.

Branchen-Insider aus Wissenschaft, Lehre und Praxis geben in diesem Band einen Überblick zu den aktuellen und künftigen Aufgaben der Marktforschung. Sie vermitteln einerseits den derzeitigen „State of the Art“ und liefern gleichzeitig einen Pegelmesser für künftige Qualitätsanforderungen an und für die Branche.

Der Inhalt
Die Qualitätsfrage in der Marktforschung 
Qualitätsanforderungen, -elemente und -merkmale in der Ausbildung
Qualität in der betrieblichen Marktforschung und im Marktforschungseinkauf
Marktforschung 4.0 und Digitale Innovation

Die Herausgeber
Bernhard Keller ist Senior Research Consultant bei EARSandEYES, Hamburg, passionierter Markt- und Meinungsforscher und Buchautor.
Prof. Dr. Thomas Wirth lehrt und forscht im Studiengang für Onlinemedien an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Mosbach. 
Hans-Werner Klein ist als CIO der Twenty54Labs, Valkenburg, Experte für Applied Data Science in der Industrie.

Keywords

Marktforschung Buch Data Science Data Science Buch Marktforschung Marktanalyse Datenerhebung Big Data Analyse qualitative Marktforschung Methoden der Marktforschung primäre Marktforschung Online Marktforschung quantitative Marktforschung Big Data Analyse Methoden Big Data Anwendungen digitale Forschung mobile Forschung

Editors and affiliations

  • Bernhard Keller
    • 1
  • Hans-Werner Klein
    • 2
  • Thomas Wirth
    • 3
  1. 1.MutterstadtGermany
  2. 2.Twenty54Labs BVValkenburgThe Netherlands
  3. 3.Duale Hochschule Baden Studiengang OnlinemedienMosbachGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering