Advertisement

© 2018

Geschäftsmodell-Resilienz

Bezugsrahmen für das strategische Verständnis von Unternehmen in gesellschaftlichen Umbruchprozessen

Benefits

  • Eine wirtschaftswissenschaftliche Studie

Book

About this book

Introduction

Alexandra Palzkill zeigt in diesem Buch, dass sich moderne Industriegesellschaften in einem massiven Umbruch befinden – ökonomisch, sozial und ökologisch. Expansions- und Fortschrittsversprechen, die die Entwicklung dieser Gesellschaften über viele Jahrzehnte geprägt haben, geraten an ihre Grenzen. Was bedeutet dieser Umbruch für Unternehmen? Was bedeutet er insbesondere für solche Unternehmen, die eine Motor- und Symbolfunktion für das bisherige Fortschrittsmodell innehaben? Welche konzeptionellen Bezugsrahmen können Unternehmen in solchen Umbruchsituationen Orientierung für ihr strategisches Managementhandeln geben? Diesen Fragen widmet sich das vorliegende Buch.

Der Inhalt
  • Ausgangsbefund – Multiple Krisen unserer Gesellschaft
  • Die Notwendigkeit eines Orientierungsrahmens für Managementhandeln in gesellschaftlichen Umbruchsituationen
  • McDonald´s Deutschland – Geschäftsmodell im Wertewandel
  • Geschäftsmodell-Resilienz als Orientierungsrahmen
  • Neue Anknüpfungspunkte für unternehmerische Narrative in der Transformation

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Nachhaltigkeitswissenschaften und Transformationsforschung
  • Fachkräfte aus Nachhaltigkeitsabteilungen
Die Autorin

Alexandra Palzkill ist Leiterin einer Nachwuchsgruppe der Sozial-ökologischen Forschung am Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) und arbeitet hier zu Themen resistenter Geschäftsmodelle einer „Urban Sharing Society“. Bis 2017 arbeitete sie als wissenschaftliche Referentin der Geschäftsleitung am Wuppertal Institut zu Konzepten neuen Wohlstands und alternativen Wirtschaftens.

Keywords

Nachhaltige Unternehmensstrategien Wandel der Ernährungsbranche Fast Food Unternehmerischer Wandel Gesellschaftlicher Wandel

Authors and affiliations

  1. 1.PräsidialbereichBergische Universität Wuppertal PräsidialbereichWuppertalGermany

About the authors

Alexandra Palzkill ist Leiterin einer Nachwuchsgruppe der Sozial-ökologischen Forschung am Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) und arbeitet hier zu Themen resistenter Geschäftsmodelle einer „Urban Sharing Society“. Bis 2017 arbeitete sie als wissenschaftliche Referentin der Geschäftsleitung am Wuppertal Institut zu Konzepten neuen Wohlstands und alternativen Wirtschaftens.

Bibliographic information

  • Book Title Geschäftsmodell-Resilienz
  • Book Subtitle Bezugsrahmen für das strategische Verständnis von Unternehmen in gesellschaftlichen Umbruchprozessen
  • Authors Alexandra Palzkill
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19644-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-19643-1
  • eBook ISBN 978-3-658-19644-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXI, 214
  • Number of Illustrations 40 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Strategy/Leadership
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics