Advertisement

Innovative Unternehmen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft

Herausforderungen und Gestaltungserfordernisse

  • Berthold Becher
  • Ingrid Hastedt

Part of the Sozialwirtschaft innovativ book series (SWI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Berthold Becher, Ingrid Hastedt
      Pages 3-53
  3. Gestaltungsansätze und förderliche Rahmenbedingungen

    1. Front Matter
      Pages 55-55
    2. Hans-Gerd Ridder, Alina M Baluch
      Pages 97-115
    3. Carsten Schultz, Martina Oldhafer, Bettina Zippel-Schultz
      Pages 117-142
    4. Andreas Schröer, Björn Schmitz
      Pages 143-170
    5. Joachim Rock
      Pages 189-207
    6. Martina Kauffeld-Monz, Miriam Kreibich, Monika Huber
      Pages 209-250
  4. Ein Unternehmen innovationsfähig ausrichten

    1. Front Matter
      Pages 251-251
    2. Markus Horneber
      Pages 253-268
    3. Berthold Broll
      Pages 269-284
  5. Innovationsprojekte von Unternehmen und Verbänden der Sozial - und Gesundheitswirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 285-285
    2. Nina Kloster, Verena Sagante, Wolfgang Deiters
      Pages 305-322
    3. Franz Josef Stoffer
      Pages 323-341
    4. Andrea Rößner, Michaela Friedrich
      Pages 343-365
    5. Bernd Halfar, Markus Micken
      Pages 383-404
    6. Berthold Becher, Alexander Künzel
      Pages 415-428
    7. Patrick Hofmacher
      Pages 429-436
    8. Marlene Hennicke
      Pages 445-471

About this book

Introduction

Unternehmen  in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, die  auch angesichts der Entwicklung ihrer Rahmenbedingungen nachhaltig erfolgreich sein wollen, müssen sich auf neue Art mit „Innovation“  auseinandersetzen. Dieser Band zeigt die Gründe hierfür auf und informiert handlungsrelevant über die von den Unternehmen zu schaffenden strategischen, organisatorischen, personellen und finanziellen Voraussetzungen zur Steigerung der Innovationsfähigkeit und der Innovationskraft.  Ergänzend verdeutlichen Praxisberichte, wie vielfältig die Absatzpunkte für Innovationen geworden sind und welche Erfahrungen mit Umsetzungsprozessen Unternehmen machen konnten. 

Der Inhalt
• Empirische Befunde, Konzeptionen, Gestaltungsansätze, Methoden 
• Praxisberichte

Die Zielgruppen
Führungskräfte in Unternehmen der Sozial-  und Gesundheitswirtschaft und in deren Verbänden; feldnahe Beratungsorganisationen,  Hochschulen und Forschungsinstitute 

Die Herausgeber
Dr. Berthold Becher nach langjähriger Tätigkeit in leitenden Positionen  der Sozial- und Gesundheitswirtschaft nun als Berater und Publizist in diesen Wirtschaftssektoren aktiv.
Ingrid Hastedt ist seit 1997 Vorstandsvorsitzende des Baden-Württembergischen Wohlfahrtswerks.

Keywords

Changemanagement Innovation Lab Dienstleistungsinnovation Strukturinnovation Prozessinnovation

Editors and affiliations

  • Berthold Becher
    • 1
  • Ingrid Hastedt
    • 2
  1. 1.BonnGermany
  2. 2.Baden-Württembergisches WohlfahrtswerkStuttgartGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19504-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19503-8
  • Online ISBN 978-3-658-19504-5
  • Series Print ISSN 2569-1236
  • Series Online ISSN 2569-1252
  • Buy this book on publisher's site