Advertisement

Replikation von Produktionsroutinen in der Automobilindustrie

Aufbau neuer Produktionsstätten aus der Sicht der Routinen- und Lernforschung

  • Florian Osterrieder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Florian Osterrieder
    Pages 1-13
  3. Florian Osterrieder
    Pages 91-138
  4. Florian Osterrieder
    Pages 225-245
  5. Back Matter
    Pages 247-288

About this book

Introduction

Florian Osterrieder untersucht auf Basis von qualitativ-empirischen Fallstudien eines Volumen- und eines Premiumherstellers die Replikation von Produktionsroutinen in der Automobilindustrie. Es wird ein mikrofundierter, praxistheoretischer Bezugsrahmen (im Sinne einer Meta-Routine) zum Aufbau neuer Produktionsstätten entwickelt. Der Autor verknüpft dabei die Routinen- und Lerntheorie auf innovative Weise und zeigt wichtige Implikationen für die Forschung und automobile Praxis auf.

Der Inhalt

  • Grundlagen zur Routinenforschung und Lerntheorie
  • Bezugsrahmen zur Replikation von Produktionsroutinen in der Automobilindustrie
  • Handlungsempfehlungen und Erfolgsfaktoren

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Produktionsmanagement, Human Resource Management und strategisches Management
  • Managerinnen und Manager aus den Bereichen Produktion, Personalwesen und Produktionsstrategie

Der Autor

Dr. Florian Osterrieder promovierte bei Prof. Dr. Stephan Kaiser am Lehrstuhl für ABWL, insb. Personalmanagement & Organisation sowie am Institut für Entwicklung zukunftsfähiger Organisationen an der Universität der Bundeswehr München. Er ist derzeit als Berater im Inhouse Consulting bei einem internationalen Automobilhersteller mit den Schwerpunkten Produktion, Digitalisierung und Transformation tätig.

Keywords

Produktionsmanagement Human Resource Management Strategisches Management Personalwesen Produktionsstrategie

Authors and affiliations

  • Florian Osterrieder
    • 1
  1. 1.Wirtschafts- und OrganisationswissenschaftenUniversität der Bundeswehr MünchenNeubibergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods