Advertisement

© 2017

Diversity Management in Deutschland

Empirische Untersuchung von Maßnahmen für Geschlecht und sexuelle Identität

  • Eine wirtschaftswissenschaftliche Studie?

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxiv
  2. Alexander Merklein
    Pages 1-12
  3. Alexander Merklein
    Pages 101-152
  4. Alexander Merklein
    Pages 153-235
  5. Alexander Merklein
    Pages 237-246
  6. Back Matter
    Pages 247-278

About this book

Introduction

Alexander Merklein untersucht in dieser Arbeit verschiedene Diversity-Maßnahmen von Unternehmen zu Geschlecht und sexueller Identität hinsichtlich deren Angebot, Inanspruchnahme und Wichtigkeit sowie deren Einfluss auf Mitarbeiterzufriedenheit und Karrierechancen. Zur Datenerhebung wurden mit Unterstützung von Ministerien und Stiftungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen deutscher Organisationen befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass bei Unternehmen Ausbaupotenzial hinsichtlich der beiden karrierefördernden Maßnahmen Training und Mentoring besteht. Für den Bereich sexuelle Identität fokussieren die meisten deutschen Unternehmen auf gesetzlich verpflichtende Maßnahmen und interne Netzwerke, aber setzen sich nicht intensiv mit der Zielgruppe auseinander.

Der Inhalt
  • Einsatz, Inanspruchnahme und Wichtigkeit von Diversity-Maßnahmen
  • Einfluss von Diversity-Management-Maßnahmen auf Karrierechancen und Zufriedenheit
  • Implikationen aus Maßnahmen wie Diskriminierung oder Outing am Arbeitsplatz

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Personalmanagement sowie Strategisches und Diversity Management
  • Manager und Managerinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem Personalwesen

Der Autor

Alexander Merklein arbeitet als Unternehmensberater bei einer führenden Strategieberatung und fokussiert sich auf Unternehmen der Konsumgüter- und Handelsbranche. Er engagiert sich zudem im firmeneigenen LSBTI-Netzwerk und organisiert Recruiting- sowie Weiterbildungsmaßnahmen.

Keywords

Gelebte Vielfalt Diskriminierung am Arbeitsplatz LGBT - Diversity Gender - Diversity Diskriminierungserfahrungen sexuelle Identität homosexuelle Mitarbeiter

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für UnternehmensführungKIT - Karlsruher Institut für TechnologieKarlsruheGermany

About the authors

Alexander Merklein arbeitet als Unternehmensberater bei einer führenden Strategieberatung und fokussiert sich auf Unternehmen der Konsumgüter- und Handelsbranche. Er engagiert sich zudem im firmeneigenen LSBTI-Netzwerk und organisiert Recruiting- sowie Weiterbildungsmaßnahmen.​

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics