Advertisement

© 2017

Risikomanagement und wertorientierte Unternehmensführung

Effizienz- und Monopoleffekte

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxiv
  2. Carolin Stier
    Pages 1-10
  3. Carolin Stier
    Pages 11-43
  4. Carolin Stier
    Pages 99-148
  5. Carolin Stier
    Pages 149-209
  6. Carolin Stier
    Pages 211-219
  7. Back Matter
    Pages 221-278

About this book

Introduction

Carolin Stier untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements. Ausgangspunkt ihrer Analyse ist die neoklassische Kapitalmarkttheorie, die in der wertorientierten Unternehmensführung die Grundlage zur Ableitung von Kapitalkostensätzen als Wertmaßstab bildet. Den Einfluss des Risikomanagements auf die Beziehungen des Unternehmens zu seinen Stakeholdern und seinen Wettbewerbern betrachtet die Autorin aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik und der Industrieökonomik. Zur Kategorisierung von Werteffekten des Risikomanagements werden auf dieser Basis die Begriffe Effizienz- und Monopoleffekte definiert. Es wird gezeigt, dass diese Effekte des Risikomanagements vor allem auf den zu bewertenden Erfolg des Unternehmens Einfluss nehmen und damit relevant für den Unternehmenswert sind.

Der Inhalt
  • Grundlagen des Risikomanagements
  • Unternehmenswert und wertorientierte Unternehmensführung
  • Effizienzeffekte des Risikomanagements<
  • Monopoleffekte des Risikomanagements

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre, Business Management mit den Schwerpunkten Unternehmensbewertung, Risikomanagement, Controlling und Unternehmensführung
  • Unternehmensberater, Controller und Risikomanager

Die Autorin
Dr. Carolin Stier ist Mitarbeiterin im Bereich Unternehmensorganisation und IT-Management, Abteilung Finanzen, eines Automobilherstellers.

Keywords

Risiko und Unternehmenswert Insolvenzgefahr Kapitalmarkt Wertorientierte Unternehmensführung Kategorisierung von Werteffekten Stakeholder und Wettbewerber von Unternehmen

Authors and affiliations

  1. 1.LeipzigGermany

About the authors

Dr. Carolin Stier ist Mitarbeiterin im Bereich Unternehmensorganisation und IT-Management, Abteilung Finanzen, eines Automobilherstellers.

Bibliographic information

Industry Sectors
Engineering
Finance, Business & Banking