Advertisement

Interim Management aus Sicht des Prinzipal-Agenten-Ansatzes

Eine theoretische und empirische Analyse

  • Claudia Heinrich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Claudia Heinrich
    Pages 1-6
  3. Claudia Heinrich
    Pages 173-181
  4. Back Matter
    Pages 183-219

About this book

Introduction

​Claudia Heinrich analysiert die Auftragsbeziehung zwischen Interim Managern und Einsatzunternehmen. Sie untersucht, inwiefern mit der Nutzung von Interim Management ein Prinzipal-Agenten-Konflikt verbunden sein kann und welche Instrumente zu dessen Auflösung von Unternehmen eingesetzt werden können. Dies geschieht aus theoretischer Perspektive durch die Ableitung von Hypothesen, die mit Hilfe zweier empirischer Studien untersucht werden. Die gewonnenen Erkenntnisse interpretiert und bewertet die Autorin und kann so zahlreiche praktische Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen ableiten.

Der Inhalt
• Akteure und Rechtsgefüge im Interim Management
• State of the art und Forschungslücken der personalökonomischen Forschung
• Analyse und Identifikation der Ursachen für Kontroll- und Anreizprobleme
• Systematisierung und Analyse der Wirkung von institutionellen Arrangements
• Kritische Würdigung und Ausblick auf weiteren Forschungsbedarf

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende mit den Schwerpunkten Management/Unternehmensführung und Personalwirtschaft
• Interim Manager, Interim Management Provider, Kundenunternehmen sowie weitere Anbieter und Nachfrager von Interim Management Dienstleistungen

Die Autorin
Dr. Claudia Heinrich ist in der Unternehmensberatung tätig. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und war wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Service und Relationship Management der Universität Leipzig.

Keywords

Projektmanagement Unternehmensführung Flexibilisierung Outsourcing Externe Führung auf Zeit Vakanz

Authors and affiliations

  • Claudia Heinrich
    • 1
  1. 1.Institut für Service und Relationship ManagementUniversität Leipzig LeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods