Advertisement

Stimmungen und Atmosphären

Zur Affektivität des Sozialen

  • Larissa Pfaller
  • Basil Wiesse
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Basil Wiesse, Larissa Pfaller
    Pages 1-23
  3. "Begriffe, Ontologien und Konstitutionen –Theoretische Zugänge"

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Christian von Scheve, Anna Lea Berg
      Pages 27-51
    3. Jan Slaby
      Pages 53-81
    4. Yasemin Yilmaz
      Pages 83-101
    5. Christian Julmi
      Pages 103-123
    6. Andreas Rauh
      Pages 125-144
  4. "Zur Erforschung sozialer Affektivität –Methodische Zugänge undempirische Felder"

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Nicole J. Saam
      Pages 147-167
    3. Anja Kauppert
      Pages 197-215
    4. Birgit Abels
      Pages 217-232
    5. Christian Meyer, Ulrich von Wedelstaedt
      Pages 233-262
    6. Basil Wiesse
      Pages 263-285

About this book

Introduction

​Unter dem Leitbegriff einer „Affektivität des Sozialen“ geht der vorliegende Sammelband den Phänomenen Stimmungen und Atmosphären nach, indem er theoretische Ansätze und empirische Analysen aus Sozial- und Kulturwissenschaften ins Gespräch bringt. Insgesamt loten die im Band versammelten Beiträge aus, wie die allgegenwärtige Affektivität des Sozialen konzeptionell zu fassen und einzuordnen ist, welche Rolle wechselseitige Affizierungen und affektive Gestimmtheiten in sozialen Situationen spielen und welche methodischen Zugänge für ihre Untersuchung in Frage kommen.

So werden zum einen Theorieperspektiven im Spannungsfeld von Affekttheorie, Phänomenologie und soziologischer Theorie diskutiert: vor dem Hintergrund der Soziologie der Emotionen und der affect studies, im Rekurs auf soziologische Klassiker und der Rolle der Situation, sowie auf Basis der Atmosphäre als phänomenologischen Begriff. Zum anderen wird sich mittels breit gestaffelten methodischen Repertoires de
r empirischen Untersuchung der affektiven Dimensionen unterschiedlichster Felder gewidmet – von Stimmungen bei Großgruppenereignissen und Atmosphären in pädagogischen Situationen über soziologische Kolloquien und mikronesische Chesols-Gesänge, bis hin zu Spitzensport und Straßenszenen.

Die Herausgebenden
Dr. Larissa Pfaller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der FAU Erlangen-Nürnberg.
Basil Wiesse ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Soziologie der KU Eichstätt-Ingolstadt.

Keywords

Gefühle Emotionssoziologie Implizites Wissen Interaktion Situation

Editors and affiliations

  • Larissa Pfaller
    • 1
  • Basil Wiesse
    • 2
  1. 1.Institut für SoziologieFAU Erlangen-NürnbergErlangenGermany
  2. 2.Institut für SoziologieKU Eichstätt-IngolstadtEichstättGermany

Bibliographic information