Advertisement

© 2017

Beiträge zur Musikinformatik

Modus, Klang- und Zeitgestaltung in Lassus- und Palestrina-Motetten

Book
  • 1.5k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Daniel Hensel
    Pages 1-23
  3. Daniel Hensel
    Pages 25-113
  4. Daniel Hensel
    Pages 115-142
  5. Daniel Hensel
    Pages 143-530
  6. Back Matter
    Pages 531-541

About this book

Introduction

Daniel Hensels Studie bietet einen völlig neuen Blick auf die Entwicklung der Tonalität. Es wurden neben einfachen statistischen Verfahren spezielle Klanganalyse-Visualisierungen erarbeitet, die die Entwicklung der Klangqualität in ihrer zeitlichen Ausprägung über ganze Werkgruppen hinweg darstellen können. Ziel war es herauszufinden, wie sehr die Modi die Harmonik determinieren, ob sie sich statistisch voneinander unterscheiden und sich dadurch in ihrer Existenz beweisen lassen. Hierfür entwickelte der Autor zusammen mit dem Informatiker Ingo Jache den PALESTRiNIZER. Mit ihm untersuchte er die Möglichkeiten der computergestützten automatisierten Musikanalyse anhand des Verhältnisses von Modus und Klang in 253 Motetten von Lassus und Palestrina.


Inhalt
  • Musik- und Klanganalyse mit dem Computer
  • Modale Musiktheorie, Stimmungslehre und ihre Bedeutung für die Entwicklung von Harmonik und Kontrapunkt
  • MIDI, JAVA, Statistik


Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Musikwissenschaft, Musiktheorie und Informatik
  • Komponisten und Komponistinnen


Der Autor

Daniel Hensel ist ein europaweit tätiger Komponist und Musikwissenschaftler. Er wurde als Komponist von Dirigenten wie Manfred Honeck aufgeführt und seit seiner Promotion hat er einen Lehrauftrag an der HfMDK-Frankfurt am Main inne. Seit seiner Habilitation unterrichtet er außerdem als Privatdozent computergestützte Musikanalyse.

Keywords

Klangfolgen MIDI-Standard Palestrinizer Klangbildungen Intonation Stimmungslehre Tonsystem Musikanalyse-Software

Authors and affiliations

  1. 1.Philosophische Fakultät II, Philologien, Kommunikations- und MusikwissenschaftenMartin Luther Universität zu Halle-WittenbergHalleGermany

About the authors

Daniel Hensel ist ein europaweit tätiger Komponist und Musikwissenschaftler. Er wurde als Komponist von Dirigenten wie Manfred Honeck aufgeführt und seit seiner Promotion hat er einen Lehrauftrag an der HfMDK-Frankfurt am Main inne. Seit seiner Habilitation unterrichtet er außerdem als Privatdozent computergestützte Musikanalyse.

Bibliographic information

  • Book Title Beiträge zur Musikinformatik
  • Book Subtitle Modus, Klang- und Zeitgestaltung in Lassus- und Palestrina-Motetten
  • Authors Daniel Hensel
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18273-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name J.B. Metzler, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-18272-4
  • eBook ISBN 978-3-658-18273-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 541
  • Number of Illustrations 4 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Music
    Mathematics in Music
    Computer Science, general
  • Buy this book on publisher's site