Advertisement

Screenografie kompakt

Der immersive Bildraum grafischer Benutzeroberflächen

  • Thomas Moritz
Textbook

About this book

Introduction

Dieses Lehrprogramm zur systematischen Gestaltung eines interaktiv nutzbaren Bildschirms (Screen) erläutert wahrnehmungspsychologische und kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, die für das Systemische Design grafischer Benutzeroberflächen (Graphical User Interfaces) relevant sind. Im Kontext immersiver Raumnutzung wird illustriert, wie die Bildschirmfläche morphologisch in Form eines visuellen Gestaltungsrasters (Visual Design Pattern) zu gliedern ist, das den visuellen Bildraum strukturiert und die interaktive Nutzung erleichtert. Es werden mögliche Farbkombinationen für ein visuelles Ambiente definiert, deren Wirkungsweise auf natürlichen Erfahrungswerten basiert und somit einem speziellen Nutzernaturell entspricht, dessen Charakteristika weltweit identisch sind.

Der Inhalt
Systemisches Design als Resultat systematischen Gestaltens
Prinzipien visueller Wahrnehmung als Voraussetzung visueller Kommunikation
Visuelle Gestaltungsraster als Basis des visuellen Ambiente
Funktional-ästhetische Aspekte interaktiver Nutzung
Screenografie als zukunftsweisende Entwicklungs- und Gestaltungsmethode

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Bereiche Informatik, Informations- und Kommunikationsdesign und Medienwissenschaft

Der Autor
Der Dipl. Szenograf Dr. phil. Thomas Moritz, Jahrgang 1949, lehrte Konzeption und Design interaktiv nutzbarer Medien an der Brandenburgischen Technischen Universität und an der Filmuniversität in Potsdam-Babelsberg, wo er auch mit “Visuelle Gestaltungsraster interaktiver Informationssysteme als integrativer Bestandteil des immersiven Bildraumes” promovierte.

Keywords

Informatik Graphical User Interface Grafische Benutzeroberfläche Internet Screenography Systemisches Design Virtuelle Realität visuelle Gestaltungsraster Szenografische Gestaltung Immersion Software Systematische Gestaltung interaktive Informationssysteme interaktive Kommunikationssysteme visuelles Ambiente visuelle Systeme Benutzerschnittstellen virtueller Spielraum virtueller Handlungsraum Interaktiver Nutzungsprozess

Authors and affiliations

  • Thomas Moritz
    • 1
  1. 1.PotsdamGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering