Advertisement

Prävention 4.0

Analysen und Handlungsempfehlungen für eine produktive und gesunde Arbeit 4.0

  • Oleg Cernavin
  • Welf Schröter
  • Sascha Stowasser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Anja Baumann, Oleg Cernavin, Martina Frost, Arno Georg, Klaus Große, Oliver Hasselmann et al.
      Pages 3-19
    3. Oleg Cernavin, Gordon Lemme
      Pages 21-55
  3. Positionen zur Prävention 4.0

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Norbert Breutmann
      Pages 59-65
    3. Karl-Sebastian Schulte, Alexander Barthel, Anne Dohle
      Pages 95-108
    4. Walter Eichendorf
      Pages 135-143
  4. Prävention 4.0 im Betrieb

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Martina Frost, Sebastian Terstegen, Ufuk Altun, Sibylle Adenauer, Tim Jeske
      Pages 159-188
    3. Oleg Cernavin, Stefan Diehl
      Pages 189-230
    4. Oliver Hasselmann, Christina Meyn, Julia Schröder, Corinna Sareika
      Pages 231-268
    5. Katrin Zittlau
      Pages 269-286
  5. Spezielle Zielgruppen der Prävention 4.0

    1. Front Matter
      Pages 287-287
    2. Anja Baumann, Andreas Ihm
      Pages 307-333
    3. Annette Icks, Teita Bijedić, Jutta Große
      Pages 335-354
    4. Arno Georg, Kerstin Guhlemann und, Olaf Katenkamp
      Pages 355-375

About this book

Introduction

Ziel des Buches ist es, Handlungsoptionen von menschengerechter Arbeitsgestaltung in der digitalen Transformation zu identifizieren. Um die Potenziale zu nutzen und die Arbeitsbedingungen im Zuge der Integration smarter Technologien in Arbeitsprozessen gesundheitsgerecht und produktiv zu gestalten, müssen alle Akteure sensibilisiert und handlungsfähig sein. Das Buch enthält zahlreiche Beispiele und praxisnahe Empfehlungen zur menschengerechten Gestaltung der intelligenten Vernetzung von Mensch, Maschine und Organisation.
Der Inhalt
  • Betriebliche Prävention 4.0
  • Positionen zur Prävention 4.0
  • Prävention 4.0 im Betrieb
  • Spezielle Zielgruppen der Prävention 4.0
Zielgruppen
Unternehmensberater, Personalberater, Ergonomieberater, Berater und Akteure der Sozialpartner und der Verbände, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte, Betriebs- und Personalräte sowie Arbeitswissenschaftler und andere Experten der Arbeitsgestaltung
Die Herausgeber
Oleg Cernavin ist geschäftsführender Gesellschafter der BC GmbH Forschungs- und Beratungsgesellschaft in Wiesbaden. Er entwickelt Konzepte zur präventiven Arbeitsgestaltung für Unternehmen sowie Organisationen und er forscht zu Fragen der präventiven Organisationsgestaltung und zur Entwicklung neuer Präventionsdienstleistungen. Mit-Initiator der Initiative „Offensive Mittelstand“.
Welf Schröter ist Initiator und Moderator des Personennetzwerkes „Forum SozialeTechnikgestaltung“, Netzwerker, Dozent, Moderator, Autor zahlreicher Aufsätze und Herausgeber mehrerer Fachpublikationen. Er moderiert www.blog-zukunft-der-arbeit.de und ist Gesellschaftergeschäftsführer der Talheimer Verlag, Medienberatung und Consulting GmbH.
Prof. Dr.-Ing. Stowasser ist Mitglied nationaler und internationaler Gremien der Arbeitsweltgestaltung, Betriebsorganisation und Normung, Herausgeber der Zeitschriften „Betriebspraxis & Arbeitsforschung“ sowie „Leistung und Entgelt“. Aktuelle Forschungsaufgaben sind die Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt, das humanorientierte Produktivitätsmanagement u.a.

Keywords

Prävention Digitalisierung Industrie 4.0 Gesundheit und Sicherheit Organisation und Führung Arbeitsgestaltung

Editors and affiliations

  • Oleg Cernavin
    • 1
  • Welf Schröter
    • 2
  • Sascha Stowasser
    • 3
  1. 1.BC GmbH Forschungs- und BeratungsgesellschaftWiesbadenGermany
  2. 2.Forum Soziale Technikgestaltung beim DGB Baden-WürttembergStuttgart/MössingenGermany
  3. 3.Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. (ifaa)DüsseldorfGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering