Advertisement

Eine erweiterte Methode zur Korrektur von Interferenzeffekten in Freistrahlwindkanälen für Automobile

  • Alexander Hennig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Alexander Hennig
    Pages 1-2
  3. Alexander Hennig
    Pages 37-48
  4. Alexander Hennig
    Pages 49-86
  5. Alexander Hennig
    Pages 87-108
  6. Alexander Hennig
    Pages 109-112
  7. Back Matter
    Pages 113-129

About this book

Introduction

Alexander Hennig untersucht die auftretenden Interferenzeffekte in Freistrahlwindkanälen sowie deren Korrektur. Im Fokus steht der Versperrungseffekt des Fahrzeugnachlaufs und dessen Interferenzwirkung mit dem Windkanalkollektor. Basierend auf Windkanalstudien wird ein erweitertes Verfahren entwickelt, das den Versperrungseffekt des Nachlaufs realitätsnah abbilden kann. So wird die Vergleichbarkeit verschiedener Fahrzeugwindkanäle signifikant verbessert. Messungen und Simulationen zeigen, dass die Versperrungswirkung mit kleiner werdenden Abständen des Fahrzeughecks zum Kollektor kontinuierlich zunimmt, bis der Nachlauf vollständig in den Kollektor hineinragt. Es wird eine Nachlauffunktion entwickelt und in die bestehende Korrekturmethode integriert. Der Vorteil der erweiterten Korrektur liegt darin, dass eine Nachlauffunktion für alle Windkanalkonfigurationen angewendet werden kann und eine falsche Anwendung der Korrekturterme vermieden wird.

Der Inhalt 
  • Windkanalkorrekturmethoden: Grundlagen und Stand der Technik
  • Experimentelle und numerische Studien zu Windkanalinterferenzeffekten
  • Erweiterung der bestehenden Korrekturmethode
  • Vergleichbarkeit von Freistrahlwindkanälen
Die Zielgruppen 
  • Forschende und Studierende des Fachgebiets Maschinenbau, insbesondere der Fahrzeugtechnik
  • Forschungs- und Entwicklungsingenieurinnen und -ingenieure in den Bereichen Aerodynamik und Windkanaltechnik
Der Autor
Alexander Hennig arbeitet als Entwicklungsingenieur bei einem renommierten deutschen Automobilhersteller im Fachbereich Aerodynamik.

Keywords

Windkanalkorrektur Kollektorblockierung Nachlauf Windkanaltechnik Nachlauffunktion Korrekturverfahren

Authors and affiliations

  • Alexander Hennig
    • 1
  1. 1.IVK, Fakultät 7, Lehrstuhl für KraftfahrwesenUniversität Stuttgart StuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering