Advertisement

© 2017

Räumliche Analyse und Visualisierung von Mietpreisdaten

Untersuchungen im Anwendungskontext von Immobilienportalen

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Harald Schernthanner
    Pages 1-11
  3. Harald Schernthanner
    Pages 13-34
  4. Harald Schernthanner
    Pages 35-47
  5. Harald Schernthanner
    Pages 49-76
  6. Harald Schernthanner
    Pages 77-121
  7. Harald Schernthanner
    Pages 123-129
  8. Harald Schernthanner
    Pages 131-134
  9. Back Matter
    Pages 135-153

About this book

Introduction

Harald Schernthanner verfolgt das Ziel, aus geoinformatischer Sicht eine konzeptionelle Grundlage zur räumlichen Optimierung von Immobilienportalen zu schaffen. Dabei geht der Autor davon aus, dass Verfahren der räumlichen Statistik und des maschinellen Lernens zur Mietpreisschätzung sich besser als die bisher eingesetzten Verfahren der hedonischen Regression zur räumlichen Optimierung von Immobilienportalen eignen. Er zeigt, dass die von Immobilienportalen publizierten webbasierten Mietpreiskarten nicht die tatsächlichen räumlichen Verhältnisse auf Immobilienmärkten wiedergeben. Alternative webbasierte Darstellungsformen, wie beispielsweise „Gridmaps“, sind dem Status quo der Immobilienpreiskarten von Immobilienportalen überlegen und visualisieren die tatsächlichen räumlichen Verhältnisse von Immobilienpreisen zweckmäßiger.

Der Inhalt

  • Qualitative und quantitative Datenbasis
  • Immobilienportale
  • Räumlich-statistische, geovisuelle Methoden und Verfahren des maschinellen Lernens
  • Anwendung und Umsetzungsoptionen der vorgestellten Methoden

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Geoinformatik, Geographie, Immobilienwissenschaft, Informatik
  • Praktiker in der Immobilienwirtschaft

Der Autor
Harald Schernthanner ist akademischer Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Geoinformatik an der Universität Potsdam.

Keywords

Geostatistik Geovisualisierung Immobilienportale Kriging Random Forest

Authors and affiliations

  1. 1.Arbeitsgruppe GeoinformatikUniversität PotsdamPotsdamGermany

About the authors

Harald Schernthanner ist akademischer Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Geoinformatik an der Universität Potsdam.

Bibliographic information