Advertisement

Kommunikation im Krisenmodus

Konzeption des Strategischen Framing am Beispiel der Finanzkrise 2008/09

  • Daniel Völker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Daniel Völker
    Pages 15-30
  3. Daniel Völker
    Pages 31-52
  4. Daniel Völker
    Pages 53-91
  5. Daniel Völker
    Pages 93-112
  6. Daniel Völker
    Pages 113-150
  7. Daniel Völker
    Pages 159-190
  8. Daniel Völker
    Pages 191-205
  9. Daniel Völker
    Pages 293-298
  10. Daniel Völker
    Pages 299-303
  11. Back Matter
    Pages 305-343

About this book

Introduction

Daniel Völker verankert den kommunikationswissenschaftlichen Framing-Ansatz als zentralen Teil der Krisenkommunikation. Er befragte dazu Praktiker im Bundesfinanzministerium zu Strategien in der Krise und wertete Medienberichte mit einer groß angelegten Framing-Analyse auf strategische Frames aus. Der Autor bietet nicht nur theoretische und methodische Hinweise zur Weiterentwicklung der Krisen- und Framing-Forschung, sondern gibt auch Einblicke in die Genese von Kommunikationsstrategien. Die einschneidende Finanzkrise 2008/09 zeigt, dass Deutungswettbewerbe im Krisenmodus intensiv untersucht werden müssen, da sie über die Legitimierung von Organisationen hinaus gesellschaftliche Veränderungen ermöglichen.

Der Inhalt

  • Krisenkommunikation und der neue Multivocal Approach
  • Neusystematisierung des Forschungsstands zum Framing aus handlungsorientierter Perspektive
  • Das Bundesfinanzministerium in der Finanzkrise 2008/09
  • Entstehung und Entwicklung von Deutungsmustern
Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Publizistik-, Kommunikations- und Politikwissenschaft
  • Kommunikationsverantwortliche und Berater in Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft
Der Autor 
Dr. Daniel Völker studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsinteressen sind gesellschaftspolitische Kommunikation und Kommunikationsmanagement. Er berät als Kommunikationsberater unter anderem Bundesministerien, Verbände und Nichtregierungsorganisationen.

Keywords

Strategie Public Relations Kommunikationsmanagement Krisenkommunikation Regierung Neo-Institutionalismus

Authors and affiliations

  • Daniel Völker
    • 1
  1. 1.Scholz & Friends Berlin GmbH BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Telecommunications
Consumer Packaged Goods