Advertisement

© 2017

Personen beschreiben, Leben erzählen

Die Fernsehporträts von Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Christian Hißnauer
    Pages 1-6
  3. Back Matter
    Pages 197-211

About this book

Introduction

Das jeweils einzigartige Œuvre von Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe wird hier erstmals werk- und fernsehhistorisch umfassend analysiert.  Ausführlich werden die dokumentarischen Methoden dieser wichtigen Wegbereiter des deutschen Fernsehdokumentarismus erläutert und ihre dramaturgischen und ästhetischen Konzepte beschrieben.   

Inhalt
Einleitend: das Fernsehporträt.- "Kannibalismus der neuen Art": Georg Stefan Troller und die Personenbeschreibung.- "Statt des Vielen das ganz Wenige": Hans-Dieter Grabe.- Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe.

Zielgruppen
Lehrende und Studierende der Medien- und Filmwissenschaft, Journalistik
Praktikerinnen und Praktiker des Fernsehjournalismus und des Dokumentarfilms

Autor
Dr. Christian Hißnauer ist Projektbetreuer im Graduiertenkolleg "Literatur und Literaturvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung".

Keywords

Fernsehgeschichte Dokumentarfilm Fernseh-Portrait Fernsehdokumentarismus Georg Stefan Troller Hans-Dieter Grabe

Authors and affiliations

  1. 1.Georg-August-Universität GöttingenGöttingenGermany

About the authors

Dr. Christian Hißnauer ist Projektbetreuer im Graduiertenkolleg "Literatur und Literaturvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung".

Bibliographic information

  • Book Title Personen beschreiben, Leben erzählen
  • Book Subtitle Die Fernsehporträts von Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe
  • Authors Christian Hißnauer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17317-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-17316-6
  • eBook ISBN 978-3-658-17317-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 211
  • Number of Illustrations 3 b/w illustrations, 13 illustrations in colour
  • Topics Documentary
    Audio-Visual Culture
    Directing
  • Buy this book on publisher's site