Advertisement

Ordnungen des Politischen

Einsätze und Wirkungen der Hegemonietheorie Ernesto Laclaus

  • Oliver Marchart

Part of the Staat – Souveränität – Nation book series (SSN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Einsätze: Demokratie, Rhetorik, Diskurs, Antagonismus, Kritik

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Oliver Flügel-Martinsen
      Pages 13-31
    3. Andreas Hetzel
      Pages 33-56
    4. Oliver Marchart
      Pages 57-79
  3. Wirkungen: Internationale Beziehungen, Stadt, Ökonomie, Europa, Populismus

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Eva Herschinger
      Pages 127-143
    3. Nikolai Roskamm
      Pages 145-167
    4. Joscha Wullweber
      Pages 169-191
    5. Philipp Casula
      Pages 209-231
    6. Ernesto Laclau
      Pages 233-240
  4. Back Matter
    Pages 241-245

About this book

Introduction

Dieser Band behandelt das Werk und die Wirkung der Arbeiten Ernesto Laclaus. Sein streckenweise in Zusammenarbeit mit Chantal Mouffe entwickelter diskursanalytischer Ansatz der Hegemonietheorie, der weit in die Sozial- und Kulturwissenschaften hinein ausstrahlt, gibt der Politischen Theorie Instrumente zur Untersuchung sozialer Identitätsbildung und politischer Machtformation an die Hand. Das Ziel dieses Bandes besteht darin, einen Einblick in die breite Rezeption und die disziplinären Anschlussmöglichkeiten der Laclau’schen Hegemonietheorie zu ermöglichen.

Der Inhalt
Einsätze: Demokratie, Rhetorik, Diskurs, Antagonismus, Kritik • Wirkungen: Internationale Beziehungen, Stadt, Ökonomie, Europa, Populismus

Der Herausgeber
Dr. Oliver Marchart ist Professor für Politische Theorie an der Universität Wien.

Keywords

Hegemonie Demokratie radikal Politik Rhetorik Diskurs Antagonismus Kritik Stadt Europa Populismus

Editors and affiliations

  • Oliver Marchart
    • 1
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität Wien WienAustria

Bibliographic information