Advertisement

Phänomenologische Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis heute

Eine Anthologie

  • Malte Brinkmann
Book

Part of the Phänomenologische Erziehungswissenschaft book series (PHE, volume 4)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Malte Brinkmann
    Pages 1-41
  3. Aloys Fischer
    Pages 43-60
  4. Eugen Fink
    Pages 101-120
  5. Eugen Fink
    Pages 121-141
  6. Günther Buck
    Pages 143-162
  7. Otto Friedrich Bollnow
    Pages 163-195
  8. Otto Friedrich Bollnow
    Pages 197-212
  9. Käte Meyer-Drawe
    Pages 265-286
  10. Werner Loch
    Pages 287-313
  11. Wilfried Lippitz
    Pages 315-336
  12. Otto Friedrich Bollnow
    Pages 337-347
  13. Käte Meyer-Drawe
    Pages 363-378
  14. Wilfried Lippitz
    Pages 379-392
  15. Käte Meyer-Drawe
    Pages 423-434
  16. Kristin Westphal
    Pages 435-456
  17. Andreas Dörpinghaus
    Pages 457-464
  18. Malte Brinkmann
    Pages 543-568
  19. Back Matter
    Pages 569-574

About this book

Introduction

In dem Band werden erstmals Grundlagentexte zur Phänomenologischen Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis in die Gegenwart zusammengestellt. Die Sammlung gibt einen Überblick über Struktur, Entwicklung und Ausdifferenzierung der phänomenologischen Bewegung in der deutschsprachigen Pädagogik in den Feldern systematische Pädagogik, Bildungs-, Lern- und Erziehungstheorie, Pädagogik der frühen Kindheit, Schul- und Sonderpädagogik und der Erwachsenenbildung.


Der Inhalt

• Anfänge Phänomenologischer Erziehungswissenschaft

• Anthropologie und Phänomenologische Erfahrungstheorie des Lernens und Erziehens

• Koexistentiale Phänomenologie der Erziehung und Strukturpädagogik

• Fremdheit und Andersheit im Lernen und Umlernen

• Aktuelle Ansätze Phänomenologischer Erziehungswissenschaft


Die Zielgruppen

Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Erziehungs- und Bildungstheorie, Philosophy of Education, Historische Erziehungswissenschaft, Anthropologie, Frühpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Schulpädagogik


Der Herausgeber

Dr. Malte Brinkmann ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin.



Keywords

Erziehungswissenschaft Bildung Erziehung Inklusion Schule

Editors and affiliations

  • Malte Brinkmann
    • 1
  1. 1.Humboldt-Universität zu Berlin BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17082-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-17081-3
  • Online ISBN 978-3-658-17082-0
  • Series Print ISSN 2512-126X
  • Series Online ISSN 2512-1278
  • Buy this book on publisher's site