Praxishandbuch der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft

  • Peter Kurth
  • Anno Oexle
  • Martin Faulstich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Rechtlicher Rahmen der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Andreas Zühlsdorff
      Pages 21-45
    3. Joachim Wuttke
      Pages 47-70
    4. Sandra Giern, Maren Heidmann
      Pages 71-90
    5. Joachim Hagmann
      Pages 109-122
    6. Anno Oexle
      Pages 123-138
    7. Markus Figgen, Rebecca Schäffer
      Pages 139-155
    8. Rainer Geesmann
      Pages 157-178
    9. Alexander de Diego, Anno Oexle
      Pages 179-195
    10. Dominik Lück, Christine Radeloff
      Pages 197-228
    11. Jörg Karenfort, Hendrik Reffken
      Pages 229-246
    12. Christoph Lepper
      Pages 247-263
    13. Jens Tobias Gruber, Antje Wittmann
      Pages 265-293
  3. Stoffströme und Ressourcenwirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 295-295
    2. Matthias Heinen, Christoph Bildstein
      Pages 297-310
    3. Andreas Bruckschen, Thorsten Feldt
      Pages 311-326
    4. Dirk Mellen, Tobias Becker
      Pages 327-345

About this book

Introduction

Im vorliegenden Handbuch werden erstmalig alle wesentlichen Aspekte dieses Wirtschaftssektors – fachübergreifend und interdisziplinär – behandelt. Die traditionell vielschichtige Abfallwirtschaft entwickelt sich mit der ihr eigenen Dynamik zur Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft.  Bei der Auswahl der Themen und Autoren lag der Schwerpunkt auf Praxisrelevanz und Praxisbezug.

Der Inhalt
• Rechtlicher Rahmen: Beginn und Ende der Abfalleigenschaft, Stoffrecht, Einstufung von Abfällen, Nachweis- und Registerführung, Reichweite und Grenzen des staatlichen Entsorgungsmonopols, Handeln und Makeln, Exportrecht, Anlagenzulassungsrecht, Entsorgungsvertragsrecht, Vergaberecht, Kartellrecht, Straf- und Bußgeldrecht, Umweltmanagementsysteme
• Stoffströme und Ressourcenwirtschaft: Glasrecycling, Altpapier, Kunststoffe, Verpackungsabfälle, Bioabfälle, Klärschlamm, Altholz, Elektroaltgeräte, Lithiumbatterien, NE-Metalle, Gewerbeabfall, mineralische Bauabfälle, steuerliche Konsequenzen der Energieströme
• Technik, Logistik, Anlagen: Abfallwirtschaftskonzepte, Recyclingbörsen, IT in der Abfallwirtschaft, Anlagenplanung, Sammelfahrzeuge, Demontage, Verbrennung, Verbrennungsrückstände, Phosphorrecycling, Deponierung, Deponierückbau

Die Zielgruppe
• Verantwortliche in Unternehmen der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft, Anbieter umwelttechnischer Lösungen, Berater
• Fachpersonal in öffentlichen Entsorgungsbetrieben, Umweltbehörden und Ministerien
• Juristen und Rechtsanwälte

Die Herausgeber
Peter Kurth ist geschäftsführender Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. und Mitglied des Präsidiums des BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Dr. Anno Oexle ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Umweltrecht, Partner der Sozietät Köhler & Klett Rechtsanwälte und Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V.
Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich lehrt an der Technischen Universität Clausthal Umwelt- und Energietechnik. Bis 2016 war er Vorsitzender des Sachverständigenrats für Umweltfragen der Bundesregierung (SRU).

Keywords

Kunststoffe Glas Papier Metalle Elektroaltgeräte Elektronikaltgeräte Bioabfall Klärschlamm Energierecht Steuerrecht Vergaberecht Kartellrecht Vertragsrecht Transportrecht Chemikalienrecht Immissionsschutzrecht Wasserrecht Düngemittelrecht Strafrecht Bußgeldrecht

Editors and affiliations

  • Peter Kurth
    • 1
  • Anno Oexle
    • 2
  • Martin Faulstich
    • 3
  1. 1.BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft . e.V.BerlinGermany
  2. 2.Köhler & Klett Rechtsanwälte KölnGermany
  3. 3."Technische Universität ClausthalClausthal-ZellerfeldGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma