Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Theoretische Einbettung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Markus P. Neuenschwander
      Pages 3-20 Open Access
    3. Christof Nagele, Barbara E. Stalder
      Pages 21-36 Open Access
  3. Diachrone Verläufe in der Schule

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Urs Moser, Jeannette Oostlander, Martin J. Tomasik
      Pages 59-77 Open Access
  4. Übergänge in der Schule

    1. Front Matter
      Pages 79-79
    2. Sara Benini, Jennifer C. Fräulin, Markus P. Neuenschwander
      Pages 81-102 Open Access
    3. Stephan Rösselet, Markus P. Neuenschwander
      Pages 103-121 Open Access
    4. Markus P. Neuenschwander
      Pages 143-160 Open Access
  5. Übergänge in der Berufsbildung

    1. Front Matter
      Pages 161-161
    2. Albert Düggeli
      Pages 163-179 Open Access
    3. Christof Nägele, Simone Frey, Markus P. Neuenschwander
      Pages 181-198 Open Access
  6. Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. Sandra Hupka-Brunner
      Pages 201-218 Open Access
  7. Back Matter
    Pages 219-222

About this book

Introduction

Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY 4.0 Lizenz. 
Expertinnen und Experten zeigen in Originalbeiträgen, wie an verschiedenen Stellen von der Grundschule bis zur Wahl einer weiteren Ausbildung nach der Grundausbildung Bildungsverläufe beeinflusst werden, beispielsweise durch die Förderung von verhaltensauffälligen Kindern in der Grundstufe, durch die Gestaltung von Selektionsverfahren in die Sekundarstufe I oder durch die Organisation der Berufsorientierung vor der Sekundarstufe II. Der Sammelband vereint neue theoretische Ansätze und empirische Befunde, die auf aktuellen, längsschnittlichen Datensätzen beruhen. 

Der Inhalt
  • Diachrone Bildungsverläufe 
  • Übergänge in der Schule 
  • Übergänge in der Berufsbildung
Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaften, Lehrkraftbildung, Psychologie, Soziologie und Ökonomie
  • Mitarbeitende von Bildungsverwaltungen, Berufsberaterinnen und Berufsberater, Coaches, Schulleitungen, Lehrpersonen an Grund- und Berufsfachschulen, Bildungsverantwortliche
Die Herausgeber 
Prof. Dr. Markus P. Neuenschwander ist Professor für Pädagogische Psychologie und leitet das Zentrum Lernen und Sozialisation der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz und ist Mitglied des Instituts für Bildungswissenschaften der Universität Basel. 
Dr. Christof Nägele ist Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Lernen und Sozialisation der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Keywords

Transitionen Bildungsentscheidungen Aus- und Weiterbildung Steuerung Bildungsverläufe Bildungs- und Berufsbildungsprozesse Bildungsverläufe

Editors and affiliations

  • Markus P. Neuenschwander
    • 1
  • Christof Nägele
    • 2
  1. 1.Inst. Forschung und EntwicklungPädagogische Hochschule FHNWSolothurnSwitzerland
  2. 2.Inst. Forschung und EntwicklungPädagogische Hochschule FHNWSolothurnSwitzerland

Bibliographic information