Advertisement

© 2017

Lernen in heterogenen Lerngruppen

Erprobung und Evaluation eines Konzepts für den jahrgangsgemischten Mathematikunterricht

Book
  • 20k Downloads

Part of the Essener Beiträge zur Mathematikdidaktik book series (EBM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Bernhard Matter
    Pages 1-6
  3. Bernhard Matter
    Pages 43-71
  4. Bernhard Matter
    Pages 97-109
  5. Bernhard Matter
    Pages 111-122
  6. Bernhard Matter
    Pages 123-293
  7. Back Matter
    Pages 319-371

About this book

Introduction

Bernhard Matter ergründet, wie Lerngegenstände für unterschiedliche Jahrgänge konzipiert werden können und untersucht die gemeinsamen Lernsituationen zu verschiedenen mathematischen Themen qualitativ. In einem Educational-Design-Research-Projekt werden Lernangebote entwickelt und erprobt sowie Lernprozesse analysiert. Hierzu werden über einen Zeitraum von drei Jahren Interventionen zu mathematischen Themen aus dem Inhaltsbereich „Zahlen und Operationen“ durchgeführt. Die Auffassungen von Mathematik als Wissenschaft vielfältig vernetzter Muster und von Mathematiklernen als individuellem und kooperativem Konstruktionsprozess ermöglichen einen nachhaltigen Mathematikunterricht. Auf diesem Fundament aufbauend kann sich durch Parallelisierung der Inhalte und die bewusste Umsetzung des Spiralprinzips die Heterogenität einer jahrgangsgemischten Lerngruppe günstig auf die Lernprozesse auswirken. 

Der Inhalt
  • Mathematik – die Wissenschaft der Muster und Strukturen 
  • Didaktische Grundlagen
  • Jahrgangsgemischter Mathematikunterricht
Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik und der Erziehungswissenschaften 
  • Lehrpersonen der Grund- und Sekundarschule, Mitglieder von Schulbehörden und politische Entscheidungsträger
Der Autor
Bernhard Matter ist Dozent für Mathematik und Mathematikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Graubünden und verantwortlich für das Ressort Schule & Technik der Abteilung Forschung, Entwicklung & Dienstleistungen. 

Keywords

Muster und Strukturen Lernen am gleichen Gegenstand Ko-Konstruktivismus Substanzielle Lernangebote Educational Design Research Analyse von Partnerarbeiten

Authors and affiliations

  1. 1.Fachbereich/Abteilung MathematikPädagogische Hochschule Graubünden Fachbereich/Abteilung MathematikChurSwitzerland

About the authors

Bernhard Matter ist Dozent für Mathematik und Mathematikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Graubünden und verantwortlich für das Ressort Schule & Technik der Abteilung Forschung, Entwicklung & Dienstleistungen. 

Bibliographic information

  • Book Title Lernen in heterogenen Lerngruppen
  • Book Subtitle Erprobung und Evaluation eines Konzepts für den jahrgangsgemischten Mathematikunterricht
  • Authors Bernhard Matter
  • Series Title Essener Beiträge zur Mathematikdidaktik
  • Series Abbreviated Title Essener Beiträge zur Mathematikdidaktik
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16694-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-16693-9
  • eBook ISBN 978-3-658-16694-6
  • Series ISSN 2509-3169
  • Series E-ISSN 2509-3177
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIX, 371
  • Number of Illustrations 84 b/w illustrations, 30 illustrations in colour
  • Topics Mathematics Education
    Teaching and Teacher Education
    Learning & Instruction
  • Buy this book on publisher's site