Advertisement

Optimale Steuerung der Lieferantenentwicklung

Ein verhandlungsbasierter Algorithmus zur unternehmensübergreifenden Koordination

  • Michael Proch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Michael Proch
    Pages 1-9
  3. Michael Proch
    Pages 11-102
  4. Michael Proch
    Pages 175-225
  5. Michael Proch
    Pages 227-233
  6. Back Matter
    Pages 235-265

About this book

Introduction

Der Autor stellt einen Koordinations-Mechanismus vor, der es ermöglicht, die für die Umsetzung einer Lieferantenentwicklung notwendigen Investitionen zielgerichtet zwischen Abnehmer und Zulieferer aufzuteilen. In diesem Zusammenhang wird die Rolle der Lieferantenentwicklung als relevanter Wettbewerbsfaktor analysiert und aufgezeigt, in welcher Weise die ihr inhärente Faktorspezifität die Investitionsbereitschaft der einzelnen Akteure beeinflusst. Die Ergebnisse der Untersuchung belegen, dass die Entwicklung eines Zulieferers als ein interorganisationales Planungsproblem zu verstehen ist, um eine optimale Steuerung der hierbei zu treffenden Investitionsentscheidung zu gewährleisten.


Der Inhalt


·       Wettbewerbs- und transaktionskostentheoretische Analyse der Lieferantenentwicklung


·       Die Lieferantenentwicklung als Optimalsteuerungsproblem


·       Verhandlungsbasiert

e Koordination der Lieferantenentwicklung

Die Zielgruppen


·       Dozierende und Studierende der Fachrichtungen Operations Research, Supply Chain Management


·       Praktikerinnen und Praktiker in den Bereichen Strategischer Einkauf, Supply Chain Management


Der Autor

Dr. Michael Proch promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann am Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre der Universität Bayreuth. Neben klassischen Fragestellungen des Operations Management liegen die Schwerpunkte seiner Forschung in den Bereichen Einkauf und Supply Chain Management.

Keywords

Lieferantenaufbau Lieferantenförderung Operations Research Relational View Supply Chain Management Transaktionskostentheorie

Authors and affiliations

  • Michael Proch
    • 1
  1. 1. MünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering