Advertisement

360°-Beurteilung und Persönlichkeitstest in der Führungsbeurteilung

Zur Vorhersage von Führungserfolg und -potenzial

  • Stefanie Puckett

About this book

Introduction

Stefanie Puckett untersucht, ob die Prognose von Führungserfolg über eine 360°-Beurteilung durch die Einbeziehung von Persönlichkeitseigenschaften der Führungskraft verbessert werden kann. Die 360°-Beurteilung ermöglicht es, verschiedene Perspektiven aus dem Umfeld der Führungskraft in deren Beurteilung miteinzubeziehen, beschränkt sich jedoch auf verhaltensbasierte Variablen. Die zentrale Frage lautet: Kann Führungsbeurteilung über eine kombinierte Anwendung verhaltens- und eigenschaftsbasierter Variablen optimiert werden?

Der Inhalt

  • Vorhersage von Führungserfolg und -potenzial
  • Persönlichkeitsdiagnostik und -test
  • Die Zusammenhänge des Vorgesetzten-, Kollegen-, Mitarbeiter- und Selbsturteils mit Persönlichkeitsvariablen
  • Geschlechtsunterschiede in der 360°-Beurteilung
  • Die Zielgruppen

    • Dozierende und Studierende aus den Fachgebieten Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Diagnostik und Persönlichkeitspsychologie
    • Praktikerinnen und Praktiker in Personalentwicklung und Unternehmensberatungen sowie Coachs

    Die Autorin
    Dr. Stefanie Puckett gründete nach langjähriger Arbeit in den Bereichen Organisationsberatung und Personal ihr eigenes Unternehmen, mit dem sie sich auf die Beratung von Führungskräften und Personalabteilungen im Hinblick auf Führungsbeurteilung spezialisiert hat.

Keywords

Vorgesetzten-, Kollegen-. Mitarbeiter- und Selbsturteil Persönlichkeitseigenschaften Führungsbeurteilung Führungserfolg und Führungspotenzial Testkonstruktion Persönlichkeitsdiagnostik Geschlechtsunterschiede in der 360°-Beurteilung

Authors and affiliations

  • Stefanie Puckett
    • 1
  1. 1.Johannes Gutenberg-Universität Mainz MainzGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering