Advertisement

© 2017

Die Wirkungen von Handelsliberalisierungen

Ein Vergleich zwischen dem Melitz-Ansatz und der endogenen Wachstumstheorie

Book
  • 3.8k Downloads

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Matthias Mertens
    Pages 1-3
  3. Matthias Mertens
    Pages 5-7
  4. Matthias Mertens
    Pages 9-59
  5. Matthias Mertens
    Pages 61-111
  6. Matthias Mertens
    Pages 113-130
  7. Matthias Mertens
    Pages 131-139
  8. Matthias Mertens
    Pages 141-142
  9. Back Matter
    Pages 143-269

About this book

Introduction

Matthias Mertens diskutiert Vor- und Nachteile des Melitz- und des endogenen Wachstumsansatzes hinsichtlich der Analyse von (Wohlfahrts-)Effekten einer Handelsliberalisierung und zeigt, dass beide Ansätze eine Daseins-Berechtigung besitzen, da sie verschiedene Handelsliberalisierungsaspekte in den Fokus setzen. Die Arbeit ermöglicht eine einfache Modellauswahl für die Analyse relevanter handelspolitischer Fragestellungen und Anwendungsfälle. Weiterhin verdeutlicht der Autor das Zukunftspotential hybrider Ansätze, welche endogene Wachstumsmodelle und Melitz-Modelle miteinander kombinieren und zur Entwicklung einer generalisierten Modelltheorie für die Analyse von Handelsliberalisierungswirkungen beitragen können.


Der Inhalt


Melitz-Modelle und endogene Wachstumsmodelle im handelstheoretischen Kontext

Modelltheoretischer Vergleich hinsichtlich der Implikationen zu Wohlfahrtseffekten einer Handelsliberalisierung

Empfehlung zur Modellauswahl für relevante Fragen und Anwendungsfälle

Die Zielgruppen


Dozierende und Studierende der Allgemeinen VWL, insbesondere Internationale Wirtschaft und moderne Handels- und Wachstumstheorie

Verantwortliche in der Politik und in Organisationen, die sich mit Fragen zu Handelsliberalisierungen beschäftigen

Der Autor

Matthias Mertens ist Doktorand und Stipendiat in der Abteilung Strukturwandel und Produktivität am Institut für Wirtschaftsforschung Halle sowie Mitglied der Forschungsgruppe „Innovation, Produktivität und wirtschaftliche Dynamik“.

Keywords

Internationale Wirtschaft Handelsliberalisierung Endogene Wachstumstheorie Melitz-Modelle Wohlfahrtseffekte von Handel

Authors and affiliations

  1. 1.Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)Halle (Saale)Germany

About the authors

Matthias Mertens ist Doktorand und Stipendiat in der Abteilung Strukturwandel und Produktivität am Institut für Wirtschaftsforschung Halle sowie Mitglied der Forschungsgruppe „Innovation, Produktivität und wirtschaftliche Dynamik“.

Bibliographic information

  • Book Title Die Wirkungen von Handelsliberalisierungen
  • Book Subtitle Ein Vergleich zwischen dem Melitz-Ansatz und der endogenen Wachstumstheorie
  • Authors Matthias Mertens
  • Series Title BestMasters
  • Series Abbreviated Title BestMasters
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16305-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-16304-4
  • eBook ISBN 978-3-658-16305-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXXI, 269
  • Number of Illustrations 11 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics International Economics
    Emerging Markets/Globalization
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking