Advertisement

Mehrfachtäterschaft im Jugendalter

Soziale Hintergründe und Verläufe wiederholter Delinquenz

  • Manuela Freiheit
  • Eva Groß
  • Sylja Wandschneider
  • Wilhelm Heitmeyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Manuela Freiheit, Eva Groß, Sylja Wandschneider, Wilhelm Heitmeyer
    Pages 1-3
  3. Manuela Freiheit, Eva Groß, Sylja Wandschneider, Wilhelm Heitmeyer
    Pages 5-27
  4. Manuela Freiheit, Eva Groß, Sylja Wandschneider, Wilhelm Heitmeyer
    Pages 29-70
  5. Manuela Freiheit, Eva Groß, Sylja Wandschneider, Wilhelm Heitmeyer
    Pages 71-195
  6. Manuela Freiheit, Eva Groß, Sylja Wandschneider, Wilhelm Heitmeyer
    Pages 197-202
  7. Manuela Freiheit, Eva Groß, Sylja Wandschneider, Wilhelm Heitmeyer
    Pages 203-206
  8. Back Matter
    Pages 207-235

About this book

Introduction

Die Studie befasst sich auf breiter empirischer Basis mit den vielfältigen Lebenswelten und -realitäten junger Menschen und beleuchtet differenziert die möglichen Zusammenhänge wiederholter Jugenddelinquenz.

Der Inhalt
Problem- und Fragestellung.- Erkenntnisstand und bisherige Erklärungsansätze.- Theoretisches Konzept, Hypothesen und methodisches Design.- Empirische Ergebnisse.- Mehrperspektivische Interpretation der empirischen Ergebnisse.- Fazit und Ausblick.

Die Autor_innen
Dipl.-Soz. Manuela Freiheit und Dipl.-Soz. Sylja Wandschneider sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) der Universität Bielefeld; Dr. Eva Groß war dort von 2008 bis 2015 tätig und forscht seit 2015 an der kriminologischen Forschungsstelle des LKA Niedersachsen; Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer war von 1996 bis 2013 der Direktor des IKG.

Keywords

Jugenddelinquenz Gewaltforschung Mehrfachtäterschaft Entwicklungsbedingte Jugenddelinquenz Migration

Authors and affiliations

  • Manuela Freiheit
    • 1
  • Eva Groß
    • 2
  • Sylja Wandschneider
    • 3
  • Wilhelm Heitmeyer
    • 4
  1. 1.Universität BielefeldBielefeldGermany
  2. 2.Landeskriminalamt Niedersachsen HannoverGermany
  3. 3.Universität Bielefeld BielefeldGermany
  4. 4.IKGUniversität BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information