Advertisement

© 2018

Zahlen, Formeln, Gleichungen

Algebra für Studium und Unterricht

Benefits

  • Gut verständlich, anschaulich und motivierend geschrieben mit Bezug zur Schulalgebra

  • Behutsame, aber zielführende Einführung, die auf den Lehrerberuf zielt

  • Das Buch setzt durchgängig bei der Schulalgebra an und knüpft dieses Netz des Wissens weiter

  • Führt die Leser von alltäglichen Erfahrungen zu Höhen der Mathematik

  • Besonders für Lehramtsstudierende der Mathematik: für gemeinsame Ausbildung Sek. I und Sek. II (HR und Gym)

Textbook
  • 52k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Albrecht Beutelspacher
    Pages 1-47
  3. Albrecht Beutelspacher
    Pages 49-80
  4. Albrecht Beutelspacher
    Pages 81-121
  5. Albrecht Beutelspacher
    Pages 123-154
  6. Albrecht Beutelspacher
    Pages 155-184
  7. Albrecht Beutelspacher
    Pages 185-219
  8. Albrecht Beutelspacher
    Pages 221-258
  9. Albrecht Beutelspacher
    Pages 259-306
  10. Albrecht Beutelspacher
    Pages 307-335
  11. Albrecht Beutelspacher
    Pages 337-373
  12. Back Matter
    Pages 375-380

About this book

Introduction

Das Buch ist eine gut lesbare und verständliche Einführung in die Algebra, die die künftigen Lehrerinnen und Lehrer ernst nimmt. Das bezieht sich sowohl auf die Auswahl der Themen als auch auf die Methode. An vielen Stellen wird auf historische Wurzeln und didaktische Fragen hingewiesen; moderne Anwendungen werden ausführlich behandelt. Durch die zahlreichen in den Text integrierten Übungsaufgaben erarbeitet man den Inhalt der Definitionen, Sätze und Beweise schon exemplarisch vorab.

Der Inhalt

  • Die natürlichen und die ganzen Zahlen
  • Stellenwertsysteme und Teilbarkeitsregeln
  • Rechnen mit Resten
  • Rationale Zahlen
  • Irrationale Zahlen
  • Polynome
  • Algebraische Zahlen
  • Gruppen
  • Gleichungen
  • Hinweise zur Lösung der Aufgaben 


Der Autor
Prof. Dr. Dr. h.c. Albrecht Beutelspacher, Profess
or für Mathematik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Direktor und Gründer des ersten mathematischen Mitmach-Museums "Mathematikum" in Gießen.
Für seine Verdienste als bester Vermittler und Popularisierer von Mathematik wurde er mehrfach ausgezeichnet. U.a. erhielt er folgende Preise: Archimedes-Preis der MNU, erster Communicator-Preis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, Deutscher IQ-Preis, Hessischer Kulturpreis, Hessischer Verdienstorden.    

Keywords

Algebra Mathematik leicht verständlich Mathematik Lehramt Mathematik für Lehramtsstudierende Algebra im Mathematikunterricht Algebra mit Anwendungen

Authors and affiliations

  1. 1.Mathematisches InstitutJustus-Liebig-Universität GießenGießenGermany

About the authors

Prof. Dr. Dr. h.c. Albrecht Beutelspacher, Professor für Mathematik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Direktor und Gründer des ersten mathematischen Mitmach-Museums "Mathematikum" in Gießen.
Für seine Verdienste als bester Vermittler und Popularisierer von Mathematik wurde er mehrfach ausgezeichnet. U. a. erhielt er folgende Preise: Archimedes-Preis der MNU, erster Communicator-Preis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, Deutscher IQ-Preis, Hessischer Kulturpreis, Hessischer Verdienstorden.    




Bibliographic information

  • Book Title Zahlen, Formeln, Gleichungen
  • Book Subtitle Algebra für Studium und Unterricht
  • Authors Albrecht Beutelspacher
    Albrecht Beutelspacher
    Laila Samuel
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16106-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-16105-7
  • eBook ISBN 978-3-658-16106-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIII, 380
  • Number of Illustrations 44 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Algebra
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“Großartig, wie klar hier Partei ergriffen wird für jene Zielgruppe, die später tatsächlich Algebra in der Schule unterrichten, aber über einen fundierten fachmathematischen Hintergrund (den „höheren Standpunkt“) verfügen soll. … Im Klappentext heißt es: „Das Buch ist eine gut lesbare und verständliche Einführung in die Algebra, die die künftigen Lehrerinnen und Lehrer erst nimmt.“ Genau so ist es, und ausgesprochen gern hätte der Rezensent in seinem Studium (als angehender Diplom-Mathematiker) eine solche Einführung in die abstrakte Algebra gehört!“ (Prof. i.R. Dr. R. Danckwerts, Didaktik der Mathematik, Universität Siegen)