Advertisement

Selbstkongruenz im Multichannel-Retailing

Determinanten und Auswirkungen der absatzkanalspezifischen Selbstähnlichkeit

  • Ramona Platt

Part of the Marktorientiertes Management book series (MAMA)

About this book

Introduction

Ramona Platt analysiert die Determinanten und Auswirkungen der absatzkanalspezifischen Selbstkongruenz bei Multichannel-Shoppern. Ferner überprüft sie, ob es sich bei der Offline- und Online-Selbstkongruenz aus Sicht der Multichannel-Shopper um distinkte Konstrukte handelt. Die Autorin zeigt konkrete Handlungsempfehlungen für die Entwicklung und Umsetzung eines integrierten, identitätsbasierten Multichannel-Markenmanagements auf.


Der Inhalt


  • Modell zur Analyse des Einflusses der Selbstkongruenz auf die Absatzkanalwahl von Multichannel-Shoppern
  • Empirische Überprüfung der Entstehung und Wirkung der absatzkanalspezifischen Selbstkongruenz
  • Implikationen zur systematischen Entwicklung eines integrierten, identitätsbasierten Multichannel-Markenmanagements

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Markenmanagement
  • Führungskräfte des Markenmanagements von Multichannel-Store Brands

Die Autorin


Ramona Platt promovierte bei Univ.-Prof. Michael Lingenfelder an der Professur für Allgemeine BWL, insbesondere Marketing und Handelsbetriebslehre der Philipps-Universität Marburg.

Keywords

Store Brands Multichannel-Shoppern Absatzkanalspezifischen Selbstkongruenz Multichannel-Markenmanagements Offline- und Online-Selbstkongruenz

Authors and affiliations

  • Ramona Platt
    • 1
  1. 1.Philipps-Universität Marburg MarburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering