Advertisement

Elternschaft

Zwischen Autonomie und Unterstützung

  • Prof. Dr. Irene Gerlach
Book

Part of the Familie und Familienwissenschaft book series (FUFWISS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Konturen der „neuen“ Elternschaft

  3. Steuerung von Elternschaft durch Recht

  4. Unterstützung von Elternschaft

  5. Back Matter
    Pages 285-286

About this book

Introduction

Im Zentrum des Bandes stehen die Rahmenbedingungen heutiger Elternschaft. Dazu gehören rechtliche und politische Reformen der letzten Jahre genauso wie Unterstützungsangebote an Eltern, aber auch die Angebote der Arbeitswelt. Dabei kann durchaus von einer Neugewichtung des Kooperationsverhältnisses zwischen Eltern, Staat und Gesellschaft gesprochen werden, denn Elternschaft hat sich gewandelt. Sie ist heute vielfältig und oft weniger an formale Voraussetzungen wie Ehe gebunden als früher. Nicht zuletzt werfen viele Trennungen und Scheidungen Fragen nach dem Verhältnis von leiblicher und sozialer Elternschaft auf. Vater- und Mutterrollen haben sich stark verändert und müssen im Paarverhältnis und mit der sozialen Umwelt neu aufeinander abgestimmt werden. Dies gilt auch für das Verhältnis zur familialen Umwelt, insbesondere im Arbeitsleben und im Betreuungs- und Bildungssystem.

Der Inhalt
  • Konturen der „neuen“ Elternschaft
  • Eltern und Staat: Konturen der Veränderung eines Verhältnisses
  • Kindeswohl und Kinderschutz aktuell gesehen
  • Unternehmen als Stützen von Elternschaft
  • Betreuungsangebote
  • Väter
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fächer Politikwissenschaft, Soziologie, Soziale Arbeit und Rechtswissenschaften
  • Praktiker aus den Bereichen der Politikgestaltung und praktischen Familienpolitik
Die Herausgeberin
Prof. Dr. Irene Gerlach ist Professorin für Politikwissenschaft an der EvH Bochum und leitet das Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik an der WWU Münster.

Keywords

Familienpolitik Väter und Mütter Vereinbarkeit Elternschaft und Recht Mutterrolle Kindeswohl

Editors and affiliations

  • Prof. Dr. Irene Gerlach
    • 1
  1. 1.Forschungszentrum Familienbewusste PersoWWU Münster Forschungszentrum Familienbewusste PersoMünsterGermany

Bibliographic information