Advertisement

Perspektiven einer Sozialen Arbeit der Ermöglichung

Aspekte und Impulse aus theoretischen Diskursen, Forschung und Praxis

  • Ulrich Glöckler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Ulrich Glöckler
    Pages 9-16
  3. Ulrich Glöckler
    Pages 17-38
  4. Ulrich Glöckler
    Pages 81-95
  5. Back Matter
    Pages 97-103

About this book

Introduction

Ulrich Glöckler präzisiert die Perspektiven des von ihm 2011 publizierten Konzeptes einer Sozialen Arbeit der Ermöglichung, das die Entfaltung kultureller, sozialer und symbolischer Ressourcen und die bestmögliche Nutzung von Lebenschancen der betreuten Akteure und Akteurinnen anstrebt. Die Weiterentwicklung erfolgt auf der Grundlage einer empirisch begründeten Theoriebildung, indem eine Brücke zwischen aktuellen theoretischen Diskursen und innovativen Praxisansätzen geschlagen wird. Im Horizont eines stringenten Theorieabrisses werden empirische Befunde präsentiert. Am Beispiel Inklusion und Partizipation ermöglichender Praxis in der Kinder- und Jugendarbeit werden u.a. professionelle Qualifikationen, sinnvolle Formate, Angebotsstrukturen und pädagogische Grundlagen (Janusz Korczak) thematisiert.

Der Inhalt

  • Theoretischer Hintergrund: Aneignungstheorie, Agency-Forschung und Capability-Approach
  • Empirische Befunde – vom Objekt zum Subjekt
  • Soziale Arbeit der Ermöglichung am Beispiel von Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit

Die Zielgruppen

  • Lehrende und Studierende der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Soziologie, Psychologie
  • Praktisch Tätige aus den entsprechenden Handlungsfeldern

Der Autor

Dr. Ulrich Glöckler ist Professor für Soziale Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg - Georg Simon Ohm, Fakultät für Sozialwissenschaften. Schwerpunkte: Theorien Sozialer Arbeit, Beobachtung und Gesprächsführung, Methoden Sozialer Arbeit und Supervision.

Keywords

Handlungsfähigkeit Selbstbestimmungsmöglichkeiten Verwirklichungschancen Entfaltungspotenziale Machtkonstellationen Willensbildungsprozesse

Authors and affiliations

  • Ulrich Glöckler
    • 1
  1. 1.Fakultät SozialwissenschaftenTH Nürnberg - Georg-Simon OhmNürnbergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing