Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Theologisch-historische Verortung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Thorsten Gerald Schneiders
      Pages 3-25
  3. Jugendkulturelle Aspekte

  4. Prävention und pädagogische Ansätze

About this book

Introduction

Der Band untersucht den Salafismus als Phänomen einer spezifischen Jugendkultur, die nicht nur auf Jugendliche mit Migrationshintergrund zielt und befasst sich mit ihrer Attraktivität sowie ihren medialen und subkulturellen Mustern.

Der Inhalt
• Theologisch-historische Verortung
• Jugendkulturelle Aspekte
• Prävention und pädagogische Ansätze

Die Zielgruppen
Religions- und Sozialpädagogen und -pädagoginnen, Jugendforscher und -forscherinnen sowie in der Jugendhilfe Tätige

Die Herausgeber
Prof. Dr. Ahmet Toprak lehrt an der FH Dortmund.
Gerrit Weitzel ist an der Fachhochschule Münster, Institut für Gesellschaft und Digitales, tätig.

Keywords

Salafismus Jugendkultur Radikalisierung Radikalisierungsprävention Migration Islam Islamismus Resilienz

Editors and affiliations

  • Ahmet Toprak
    • 1
  • Gerrit Weitzel
    • 2
  1. 1.Fachhochschule DortmundDortmundGermany
  2. 2.Fachhochschule MünsterMünsterGermany

Bibliographic information