Advertisement

© 2017

Zwischen Klassik und Moderne

Die Modernität der klassischen deutschen Soziologie

Book

Table of contents

  1. Max Webers Beitrag zur modernen Soziologie

    1. Klaus Lichtblau
      Pages 319-342
  2. Die ‚Soziologie‘ der Kritischen Theorie

  3. Back Matter
    Pages 413-415

About this book

Introduction

Der vorliegende Band versammelt die wichtigsten Aufsätze Klaus Lichtblaus zu den Werken von Georg Simmel, Max Weber und Franz Oppenheimer und deren Bedeutung für die Entwicklung der deutschen Soziologie. Er nimmt den ästhetischen Bedeutungsgehalt des Begriffs des „Modernen“ ernst und verdeutlicht anhand einer nationalen Tradition der Soziologie exemplarisch die nicht stillstellbare Dialektik zwischen „Klassik“ und „Moderne“.


Der Inhalt

Ästhetik und Soziologie der Moderne • Georg Simmels Theorie der Moderne • Franz Oppenheimers Bedeutung für die moderne Soziologie • Max Webers Beitrag zur modernen Soziologie • Die „Soziologie“ der Kritischen Theorie


Die Zielgruppen

Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler


Der Autor

Prof. Dr. Klaus Lichtblau lehrt Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.


Keywords

Soziologiegeschichte Soziologische Theorie Georg Simmel Theorie der Moderne Geschichte der Kulturwissenschaften Max Weber Wirtschaftssoziologie Franz Oppenheimer Kritische Theorie

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieGoethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany

About the authors

Prof. Dr. Klaus Lichtblau lehrt Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.

Bibliographic information

  • Book Title Zwischen Klassik und Moderne
  • Book Subtitle Die Modernität der klassischen deutschen Soziologie
  • Authors Klaus Lichtblau
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-14961-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-14960-4
  • eBook ISBN 978-3-658-14961-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 411
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociological Theory
    Sociology of Culture
  • Buy this book on publisher's site