Advertisement

Methoden der Marketing-Forschung

Grundlagen und Praxisbeispiele

  • Gerhard Raab
  • Alexander Unger
  • Fritz Unger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 1-46
  3. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 47-190
  4. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 191-260
  5. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 261-286
  6. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 287-439
  7. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 441-443
  8. Back Matter
    Pages 445-451

About this book

Introduction

In diesem Buch werden die grundlegenden Instrumente der Marketing-Forschung im Detail dargestellt. Das erste Kapitel widmet sich der Frage, wie Hypothesen gebildet und Erkenntnisse gewonnen werden können. Kapitel zwei behandelt die Methoden der Datenbeschaffung und Datenerfassung – offline wie online. Im dritten Kapitel wird die Auswertung der beschafften Daten ausführlich besprochen. Kapitel vier behandelt kulturvergleichende Forschung. Den Abschluss des Buchs bilden Fallbeispiele, die die Anwendung der Forschungsmethoden im Marketing beschreiben.

Dieses Lehrbuch richtet sich an Dozenten und Studierende der Sozialwissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit den Schwerpunkten Marketing, Marktforschung und Marktpsychologie. Fachkräfte im Marketing und der Marktforschung lesen das Buch ebenfalls mit Gewinn. Sämtliche Kapitel sind ohne umfassende Vorkenntnisse in Statistik verständlich, auch wenn statistische Analyse-Methoden ausführlich behandelt werden.

Die dritte Auflage des Buchs wurde überarbeitet und vor allem hinsichtlich der Entwicklungen in der elektronischen Marktforschung erweitert.

Der Inhalt

  • Allgemeine Methodenlehre
  • Auswahltechniken und Datenerfassung
  • Methoden der Datenanalyse
  • Methoden kulturvergleichender Forschung
  • Anwendungsbeispiele im Marketing
  • Ethik der Forschung

Die Autoren

Prof. Dr. Gerhard Raab lehrt an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein Marketing und Wirtschaftspsychologie, insbesondere in den dualen Studiengängen „Internationale Betriebswirtschaftslehre“ und „Internationale Wirtschaftsinformatik“. Die Leitung der beiden Studiengänge liegt in seinen Händen. Darüber hinaus ist er geschäftsführender Direktor des Transatlantik-Instituts und Leiter des vom Land Rheinland-Pfalz geförderten Forschungsschwerpunkts Neuroökonomie und Konsumentenverhalten an dieser Hochschule.

Assoc. Prof. Dr. Alexander Unger ist stellvertretender Geschäftsführer am Institut für internationale Managementstudien an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Er lehrt und forscht als Associated Visiting Professor für Psychologie und kooperierendes Mitglied des „Personality and Social Adaptation Laboratory“ an der Southwest University Chongqing (China). Er ist zudem Associated Professor für Psychologie an der Ecole Nationale de Commerce et de Gestion, Casablanca, Teil der Université Hassan II, Casablanca (Marokko).

 Prof. Dr. Fritz Unger lehrt Marktpsychologie an der Hochschule Ludwigshafen, leitet mehrere Fernstudiengänge und ist Gastprofessor an der Privaten Hochschule für Wirtschaft in Bern.


Keywords

buch marketing-forschung buch methoden der marketingforschung marketingforschung marktforschung methoden methoden der datenanalyse methoden der datenauswertung sozialwissenschaftliche methoden suchmaschinenmarketing methoden der marktforschung online marktforschung qualitative marktforschung marktforschung online marktforschungsmethoden quantitative marktforschung panelforschung

Authors and affiliations

  • Gerhard Raab
    • 1
  • Alexander Unger
    • 2
  • Fritz Unger
    • 3
  1. 1.Hochschule Ludwigshafen am Rhein LudwigshafenGermany
  2. 2.Hochschule Ludwigshafen am Rhein LudwigshafenGermany
  3. 3.Hochschule Ludwigshafen am Rhein LudwigshafenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering