Advertisement

© 2017

Schulentwicklung und Schuleffektivität

Ihre theoretische und empirische Verknüpfung

Benefits

  • Sozialwissenschaftliche Studie

Book

Part of the Schulentwicklungsforschung book series (SEF, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Linda Marie Bischof
    Pages 13-15
  3. Linda Marie Bischof
    Pages 17-41
  4. Linda Marie Bischof
    Pages 195-230
  5. Back Matter
    Pages 231-288

About this book

Introduction

Linda Marie Bischof arbeitet die Diskussion über die Verknüpfung von Schuleffektivität und Schulentwicklung systematisch auf und analysiert bestehende Verknüpfungsansätze. Sie behandelt Herausforderungen, Probleme und Möglichkeiten theoretischer und empirischer Verknüpfung und thematisiert diese als Ausgangspunkt für weitere Ansätze. Basis der empirischen Verknüpfung ist das PISA-Schulpanel, welches das Design der PISA 2009-Studie um die Schulentwicklungsperspektive ergänzt. Die Autorin untersucht in längsschnittlichen Analysen die Wirkung von Reformmaßnahmen (individuelle Förderung, ganztägige Schulorganisation und Evaluation) auf die Entwicklung von Schulen. Als Schuleffektivitätskriterium zieht sie die Lesekompetenz und als Schulentwicklungskriterium das Schulklima heran.

Der Inhalt

  • Definition, Kriterien und Phasen von Schuleffektivität(sforschung) und Schulentwicklung(sforschung)
  • Theoretische Verknüpfung von Schuleffektivität und Schulentwicklung
  • Empirische Verknüpfung von Schuleffektivitäts- und Schulentwicklungsforschung

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft
  • Pädagoginnen und Pädagogen

Die Autorin

Linda Marie Bischof promovierte bei Prof. Dr. Eckhard Klieme und Prof. Dr. Tobias Feldhoff an der Goethe-Universität Frankfurt. Ihre Promotion erwuchs aus ihrer Arbeit im PISA-Schulpanel am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung. Sie arbeitet als Referentin in der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule.

Keywords

Verknüpfung von Schulentwicklung und Schuleffektivität PISA-Schulpanel Wirkungen von Reformmaßnahmen für die Schule Schulentwicklungsperspektiven Lesekompetenz als Schuleffektivitätskriterium Schulklima als Schulentwicklungskriterium PISA-Studie Schulforschung

Authors and affiliations

  1. 1.Deutsches Institut für Internationale Pädagogische ForschungFrankfurt am MainGermany

About the authors

Linda Marie Bischof promovierte bei Prof. Dr. Eckhard Klieme und Prof. Dr. Tobias Feldhoff an der Goethe-Universität Frankfurt. Ihre Promotion erwuchs aus ihrer Arbeit im PISA-Schulpanel am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung. Sie arbeitet als Referentin in der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule.

Bibliographic information

  • Book Title Schulentwicklung und Schuleffektivität
  • Book Subtitle Ihre theoretische und empirische Verknüpfung
  • Authors Linda Marie Bischof
  • Series Title Schulentwicklungsforschung
  • Series Abbreviated Title Schulentwicklungsforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-14628-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-14627-6
  • eBook ISBN 978-3-658-14628-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 276
  • Number of Illustrations 18 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
  • Buy this book on publisher's site