Advertisement

Die Stabilität von Paarbeziehungen

Eine Analyse zur Bedeutung von sozialer Einbettung und von Partnermarktgelegenheiten

  • Armando Häring

Part of the Familienforschung book series (FAFO)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Armando Häring
    Pages 23-28
  3. Armando Häring
    Pages 107-158
  4. Armando Häring
    Pages 159-228
  5. Armando Häring
    Pages 259-261
  6. Back Matter
    Pages 263-278

About this book

Introduction

Armando Häring ermöglicht mit seinen Analysen neue Einblicke zu der Bedeutung der sozialen Einbettung und der Begegnung mit potenziellen Beziehungsalternativen im alltäglichen sozialen Umfeld für die Stabilität von Paarbeziehungen. Als Datenbasis für die Analysen wird der Partnermarktsurvey verwendet, mit dem detailliert soziale Begegnungs- und Interaktionsmöglichkeiten im alltäglichen sozialen Umfeld von Paarbeziehungen beschrieben werden können. Diese Begegnungs- und Interaktionsmöglichkeiten können eine Paarbeziehung stabilisieren, aber auch Alternativen zur aktuellen Paarbeziehung eröffnen.

Der Inhalt

  • Soziale Einbettung von Paarbeziehungen
  • Gelegenheiten zur Interaktion in der sozialen Umgebung der Paarbeziehung
  • Potenzielle Beziehungsalternativen und Beziehungsstabilität
  • Erhebungsinstrument und Datenbasis: Partnermarktsurvey

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften
  • FamiliensoziologInnen und SozialwissenschaftlerInnen

Der Autor 

Armando Häring ist Projektleiter im Bereich Sozialforschung am infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft in Bonn.

Keywords

Partnermarkt Partnerschaft Trennungen Sozialer Kontext Rational Choice Sex Ratio

Authors and affiliations

  • Armando Häring
    • 1
  1. 1.Institut für angewandte SozialwissenschaBonnGermany

Bibliographic information