Advertisement

Vereinbarkeit von Beruf und familiären Sorgepflichten

Grenzen, Möglichkeiten und Perspektiven für Person – Familie – Organisation

  • Julia Spiegl

About this book

Introduction

Zum Anlass des 10-jährigen Bestandsjubiläums der Abteilung „unikid & unicare – universitäre Anlaufstelle für Vereinbarkeit“ der Universität Graz wurde der vorliegende Sammelband zusammengestellt. Die Autorinnen sind Studentinnen, Absolventinnen, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Professorinnen, die eine Fragestellung aus dem Komplex „Vereinbarkeit“ aufgreifen – ein Thema, das medial und politisch gerne strapaziert wird.

Das Buch bietet Einblicke in ausgewählte Themen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im weitesten Sinn ebenso wie Anregungen zum Aufbau eines umfassenden Maßnahmenpakets, das Ansprüchen von Organisationen, Familien und Frauen wie Männern, die im Berufsleben stehen und aktiv Sorgepflichten übernehmen, gerecht werden kann. Dieses Best-Practice-Beispiel liefert maßgebliche Hinweise für Institutionen und Unternehmen und ist unbedingt übertragbar.

Der Inhalt
Vereinbarkeit von Familie und Beruf an der Universität Graz
Pflegende Erwerbstätige an der Universität Graz
Vereinbarkeitsfördernde Personalpolitik
Die Vernunft der Fürsorge
Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie – Gratwanderung für alle Beteiligten
Mütter in Führungspositionen
Studieren mit Kind 

Die Herausgeberin 
Mag. phil. Julia Spiegl ist Erwachsenenbildnerin, Supervisorin und Organisationsberaterin und langjährig an der Schnittstelle Beruf und Familie tätig. Seit 2011 leitet sie die Abteilung unikid & unicare – universitäre Anlaufstelle für Vereinbarkeit der Universität Graz und ist Kinderbetreuungs-, Vereinbarkeits- und Auditbeauftragte der Universität Graz.

Keywords

Familienfreundlichkeit Kinderbetreuung Pflege Vereinbarkeit Karriere

Editors and affiliations

  • Julia Spiegl
    • 1
  1. 1.unikid & unicareUniversität GrazGrazAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking