Advertisement

Ökonomische Zukunftsforschung

Grundlagen – Konzepte – Perspektiven

  • Friederike Müller-Friemauth
  • Rainer Kühn

Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 1-43
  3. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 45-67
  4. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 69-107
  5. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 109-159
  6. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 161-174
  7. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 175-213
  8. Friederike Müller-Friemauth, Rainer Kühn
    Pages 215-255
  9. Back Matter
    Pages 257-279

About this book

Introduction

Dieses Buch beschreibt die erkenntnis- und wissenschaftstheoretischen Fundamente der Zukunftsforschung, einer ursprünglich US-amerikanischen, transdisziplinär verfahrenden Querschnittsdisziplin. Der Fokus dieser Publikation liegt auf ökonomischen Anwendungsfeldern (Unternehmensentwicklung, Innovationsmanagement). Insbesondere werden die Unterschiede zum europäischen Wissenschaftsbetrieb und dessen Fachverständnis (wissenschaftliche Ansprüche, Methodenverständnis, Wahrheitsbegriff) geklärt. Außerdem zeigen praktische Beispiele Konsequenzen und Wirkungsweise zukunftsforscherischer Verfahren auf, um die Erklärungskraft dieses Ansatzes zu veranschaulichen.

Der Inhalt
  • Ist Zukunftsforschung eine Wissenschaft?
  • Wo liegt der Unterschied zur allgegenwärtig populären Prognostik?
  • Was sind Fragestellung, Kanon, Forschungsprogramm, Paradigmen?
  • Was bietet Zukunftsforschung über klassisches Innovationsmanagement hinaus?
  • Worin liegt d
ie Bedeutung von Zukunftsforschung für Ökonomie und Unternehmen?

Die Autoren

Dr. Friederike Müller-Friemauth ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, strategisches Marketing und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Köln. Sie ist promovierte Sozialwissenschaftlerin, arbeitete mehrere Jahre in der Zukunftsforschung der damaligen DaimlerChrysler AG, Berlin, und leitete die Trendforschung bei SinusSociovision, Heidelberg. 
Dr. Rainer Kühn ist freier Publizist. Der promovierte Sozialwissenschaftler war über mehrere Jahre Dozent am politikwissenschaftlichen Institut der FU Berlin sowie in der Erwachsenenbildung und als stellvertretender Geschäftsführer einer Mediendienstleistungsagentur tätig. 

Beide sind Inhaber von KÜHN DENKEN AUF VORRAT, Odenthal bei Köln. 

Keywords

Innovationsmanagement Unternehmensentwicklung Wahrheitsbegriff Technologiemanagement Technikfolgenabschätzung Trendforschung

Authors and affiliations

  • Friederike Müller-Friemauth
    • 1
  • Rainer Kühn
    • 2
  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie & ManagementKölnGermany
  2. 2.kühn Denken auf VorratOdenthalGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering