Advertisement

Managing Diversity

Die diversitätsbewusste Ausrichtung des Bildungs- und Kulturwesens, der Wirtschaft und Verwaltung

  • Karim Fereidooni
  • Antonietta P. Zeoli

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Karim Fereidooni, Antonietta P. Zeoli
    Pages 9-15
  3. Differenzkonstruktion

  4. Diversity-Ansatze Bildungssystem

    1. Front Matter
      Pages 135-135
    2. Karim Fereidooni, Antonietta P. Zeoli
      Pages 137-154
    3. Raphael Bak, Miriam Yildiz
      Pages 183-197
    4. Verena Eickhoff, Lars Schmitt
      Pages 199-228
  5. Kulturwesen

  6. Wirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 289-289
    2. Manfred Becker
      Pages 291-317
    3. Daniela Rastetter, Susanne A. Dreas
      Pages 319-339
    4. Guido Dünnebier
      Pages 341-347
  7. Verwaltung

    1. Front Matter
      Pages 349-349
    2. Sibel Kara, Andreas Merx
      Pages 351-372
    3. Sonja M. Dudek
      Pages 373-385
  8. Back Matter
    Pages 387-396

About this book

Introduction

In den ersten Beiträgen dieses Buches werden die Differenzkategorien Rasse, Klasse, Geschlecht, Alter, körperliche Beeinträchtigung und sexuelles Begehren im Sinne der gesellschafts- und herrschaftskritischen Diversity-Ausrichtung der Konstrukthaftigkeit untersucht. Die nachfolgenden Beiträge beschäftigen sich sowohl mit der bislang fehlenden, aber notwendigen, diversitätsbewussten Ausrichtung als auch mit bereits existierenden Diversity-Ansätzen, die in den zentralen Bereichen Bildungs- und Kulturwesen, Wirtschaft und Verwaltung der bundesdeutschen Gesellschaft Anwendung finden. Die Wirksamkeit von Diversity-Konzepten wird auf ihre Validität überprüft und es werden neue Konzepte aufgezeigt.

Der Inhalt
• Diversity Management in der Migrationsgesellschaft 
• Rassismus und Rassismuskritik
• Demokratisierung der Arbeitswelt durch gesellschafts- und herrschaftskritische Ausrichtung von Diversity
• Konstruktion von Differenz und Norm 

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Interkulturellen Pädagogik, des Lehramts, der Kultur- und Wirtschaftswissenschaften
• MultiplikatorInnen in der öffentlichen Verwaltung, im Bildungs- und Kulturbereich und in der Wirtschaft

Die Herausgeber
Prof. Dr. Karim Fereidooni ist Juniorprofessor für Didaktik der Sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum.
Dr. Antonietta P. Zeoli ist stellvertretende Direktorin des Görres-Gymnasiums Düsseldorf und Gründungsmitglied von Public Diversity e.V.

Keywords

Diversity Management Diversität Öffentliche Verwaltung Diskriminierung Rassismuskritik

Editors and affiliations

  • Karim Fereidooni
    • 1
  • Antonietta P. Zeoli
    • 2
  1. 1.Ruhr-Universität BochumBochumGermany
  2. 2.DüsseldorfGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking