Advertisement

© 2016

Lieferantenmanagement 2030

Wertschöpfung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit in digitalen und globalen Märkten

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Marc Helmold, Brian Terry
    Pages 1-14
  3. Marc Helmold, Brian Terry
    Pages 15-29
  4. Marc Helmold, Brian Terry
    Pages 31-52
  5. Marc Helmold, Brian Terry
    Pages 53-133
  6. Marc Helmold, Brian Terry
    Pages 135-152
  7. Back Matter
    Pages 153-160

About this book

Introduction

Dieses Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Lieferantenmanagement der Zukunft. Die weltweite Digitalisierung und der Drang nach immer schnelleren und neuen Innovationen zwingen Unternehmen dazu, ihre Strategien und traditionellen Leitbilder radikal zu verändern. Eine zunehmende Vernetzung von Kunden, Lieferanten und Interessengruppen, der nahezu uneingeschränkte Austausch von Daten und Informationen sowie die damit einhergehende maximale Transparenz über einen Großteil der wertschöpfenden Aktivitäten weltumspannender Lieferketten wirft die Frage nach der zukünftigen Generierung von Wettbewerbsvorteilen auf. 
Aus theoretischer und praktischer Sicht zeigen innovative, präventive, digitale und strategische Beispiele sowie Fallstudien aus der Automobil-, Luftfahrt- und Bahnindustrie, wie ein erfolgreiches Lieferantenmanagement funktionieren und agieren kann. Das Buch hat eine klare Ausrichtung auf das neue Leitbild im Lieferantenmanagement, in dem Unternehmen partnerschaftlich mit Lieferantennetzwerken kooperieren. Zudem beschreibt es, wie das Lieferantenmanagement Wettbewerbsvorteile schaffen kann.

Der Inhalt
Paradigmenwechsel: Wertschöpfende und prozessübergreifende Aufgaben – Megatrends, Digitalisierung, Globalisierung – Wandel der Lieferantenmärkte

Strategisches Lieferantenmanagement: Ziele – Lieferantenklassifizierung – Materialgruppenstrategien – Kompetenzanforderungen – Total Cost of Ownership – Sourcing-Strategien

Operatives Lieferantenmanagement: Ziele – Kennzahlen – Werkzeuge – Logistik – Verhandlungen und Claim Management

Lieferantenmanagement 2030: Digitalisierung – Industrie 4.0 – Zukunftstrends – Projektierung – Fallstudien  

Die Autoren
Dr. Marc Helmold war in leitenden Positionen des Lieferantenmanagements bei namhaften
Herstellern der Automobil- und Bahnindustrie tätig. Nach der langjährigen
Leitung des Chinabüros von Bombardier in Shanghai wechselte er in Lehre und
Forschung. Er ist u.a. Lehrbeauftragter an der University of Gloucestershire und der
FOM Hochschule.
Dr. Brian Terry ist Berater und lehrt an der University of Gloucestershire. Er war als
Forschungsleiter am Imperial College und der University of Sunderland tätig. Seine
Forschungsergebnisse wurden weltweit veröffentlicht.




Keywords

Beschaffung Strategisches Lieferantenmanagement Digitalisierung Industrie 4.0 Risikomanagement Sourcing-Strategien Lieferantenauswahl Lieferantenbewertung Lieferantenentwicklung Lieferantenintegration Lieferantencontrolling Liefernetzwerke Total Cost of Ownership Kennzahlen Incoterms Produktion

Authors and affiliations

  1. 1.Internationale Hochschule Bad Honnef Bad HonnefGermany
  2. 2.Regent's University London LondonUnited Kingdom

About the authors

Dr. Marc Helmold war in leitenden Positionen des Lieferantenmanagements bei namhaften

Herstellern der Automobil- und Bahnindustrie tätig. Nach der langjährigen

Leitung des Chinabüros von Bombardier in Shanghai wechselte er in Lehre und

Forschung. Er ist u.a. Lehrbeauftragter an der University of Gloucestershire und der

FOM Hochschule.

Dr. Brian Terry ist Berater und lehrt an der University of Gloucestershire. Er war als

Forschungsleiter am Imperial College und der University of Sunderland tätig. Seine

Forschungsergebnisse wurden weltweit veröffentlicht.




Bibliographic information

  • Book Title Lieferantenmanagement 2030
  • Book Subtitle Wertschöpfung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit in digitalen und globalen Märkten
  • Authors Marc Helmold
    Brian Terry
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-13979-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-13978-0
  • eBook ISBN 978-3-658-13979-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 160
  • Number of Illustrations 82 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Procurement
    Logistics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Engineering

Reviews

 “... Wer auf diesem Gebiet neue Denkanstöße sucht, dem sei dieser schmale Band wärmstens empfohlen.” (Einkaufsmanager, Heft 10-11, 2017)