Advertisement

Wissens- und Innovationsgeographie in der Wirtschaftsförderung

Grundlagen für die Praxis

  • Tom Brökel

Part of the Wirtschaftsförderung in Lehre und Praxis book series (WLP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Tom Brökel
    Pages 1-8
  3. Tom Brökel
    Pages 9-18
  4. Tom Brökel
    Pages 19-41
  5. Tom Brökel
    Pages 55-69
  6. Tom Brökel
    Pages 123-125

About this book

Introduction

Das Lehrbuch bildet das Themengebiet der Wissens- und Innovationsgeographie ab und erläutert die grundlegenden Konzepte. Darüber hinaus enthält das Buch zahlreiche praktische Beispiele, die das Verständnis der in weiten Teilen theoretischen Inhalte erleichtern sollen. Auch werden aktuelle politische Programme, die Aspekte der Wissens- und Innovationsgeographie berühren, vorgestellt. Sie verdeutlichen nicht nur die Relevanz des Themengebietes, sondern auch, dass zahlreiche theoretische Ideen und Konzepte bereits Einzug in die wirtschaftspolitische Praxis und damit auch in die Wirtschaftsförderung gefunden haben. Das Buch ist eine Einführung in ausgewählte Aspekte, die aktuell in der Wissens- und Innovationsgeographie die meiste Aufmerksamkeit erfahren und gleichzeitig für Wirtschaftsförderer besonders relevant sind. Jedes Kapitel schließt mit Kontrollfragen ab, die den Leser beim Erarbeiten des Lernstoffes unterstützen und den Lernerfolg zu überprüfen helfen.

Der Inhalt
  • Wissen und Innovationen
  • Wissens-Spillover und Wissensexternalitäten
  • Politische Unterstützung der Innovationsgenerierung
  • Politische Unterstützung für Kooperationen und Netzwerke
  • Evolutorische Wirtschaftsgeopraphie und Innovationsgeographie

Die Reihe
Die Buchreihe ergänzt das Studium der Wirtschaftsförderung an der Hochschule Harz und wurde unter der Leitung von Professor Dr. André Göbel in enger Kooperation mit Partnern aus der Wissenschaft und Praxis entwickelt.

Der Autor
Tom Brökel ist Juniorprofessor für Empirische Wirtschaftsgeographie. Zuvor war er am Max Planck-Institut für Ökonomik und der Universität Utrecht tätig. Zu seinen Forschungsgebieten gehören die Innovationsökonomik, wissensbasierte Regionalentwicklung und die Entwicklung sowie Wirkung von Wissensnetzwerken.

Keywords

Innovationsgeopraphie Wissensgeographie Regionalentwicklung Wissensbasierte Regionalentwicklung Evolutorische Ökonomik

Authors and affiliations

  • Tom Brökel
    • 1
  1. 1.Leibniz Universität HannoverInst. für Wirtschafts- & Kulturgeographie HannoverGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking