Advertisement

© 2017

Wie in der Psychotherapie Lösungen entstehen

Ein Prozessmodell mit Anregungen aus der Literatur- und Filmwissenschaft

Book
  • 34k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Christian Mayer
    Pages 1-5
  3. Christian Mayer
    Pages 7-14
  4. Christian Mayer
    Pages 19-43
  5. Christian Mayer
    Pages 45-66
  6. Christian Mayer
    Pages 79-107
  7. Christian Mayer
    Pages 109-128
  8. Christian Mayer
    Pages 129-133
  9. Christian Mayer
    Pages 135-142
  10. Christian Mayer
    Pages 167-181
  11. Christian Mayer
    Pages 183-194
  12. Christian Mayer
    Pages 195-200

About this book

Introduction

Das Buch beschreibt einen neuen therapeutischen Zugang über spontan gemalte Bilder von Patienten in verschiedenen Phasen ihres Gesundungsprozesses. Im Zentrum steht die Frage, wie Lösungen in der Therapie und im Leben zustande kommen und welche Stadien Patienten bis dorthin durchlaufen. Der Therapeut fragt jetzt nicht mehr – wie üblich – danach, „Wer“ ein Patient ist, sondern „Wo“ dieser sich in der universellen Lösungsgeschichte gerade befindet und kann daraus erschließen, was dieser jetzt braucht. Auf der Suche nach einer allgemeinen Struktur von Lösungen entdeckte der Autor zahlreiche Analogien zwischen Patienten-Geschichten und der Konstruktion von Geschichten (und Lösungen) in der Literatur und im Film. Es wird das Konzept einer universellen Lösungsgeschichte entworfen, deren einzelne Stationen über die im Therapieprozess entstandenen Bilder unmittelbar anschaulich gemacht werden können.

Der Inhalt 
  • Das Paradies als Anfang und Ende der Reise
  • Ereignisse als Grenzüberschreitungen
  • Schutzräume und Transformationsräume
  • Der Therapeut als Reiseführer in unbekanntem Gelände

Die Zielgruppen 

  • Ärztliche und psychologische Psychotherapeuten
  • Kunsttherapeuten
  • Coaches

  • Der Autor
    Dr. med. Christian Mayer ist als Psychotherapeut und Psychiater in eigener Praxis in München tätig. Lehrauf­träge an der Kunstakademie Dresden und der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen sowie Seminarleiter an psychotherapeutischen Weiterbildungs-Instituten. Interessenschwerpunkt ist die Visualisierung von therapeutischen Veränderungsprozessen.

    Keywords

    Verlaufsdiagnostik Krisen und Konflikte Phasenmodell Patientenbilder Lösungsgeschichte

    Authors and affiliations

    1. 1.MünchenGermany

    About the authors

    Dr. med. Christian Mayer ist als Psychotherapeut und Psychiater in eigener Praxis in München tätig. Lehrauf­träge an der Kunstakademie Dresden und der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen sowie Seminarleiter an psychotherapeutischen Weiterbildungs-Instituten. Interessenschwerpunkt ist die Visualisierung von therapeutischen Veränderungsprozessen.

    Bibliographic information

    • Book Title Wie in der Psychotherapie Lösungen entstehen
    • Book Subtitle Ein Prozessmodell mit Anregungen aus der Literatur- und Filmwissenschaft
    • Authors Christian Mayer
    • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-13865-3
    • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2017
    • Publisher Name Springer, Wiesbaden
    • eBook Packages Psychology (German Language)
    • Softcover ISBN 978-3-658-13864-6
    • eBook ISBN 978-3-658-13865-3
    • Edition Number 1
    • Number of Pages VI, 200
    • Number of Illustrations 47 b/w illustrations, 49 illustrations in colour
    • Topics Psychotherapy and Counseling
    • Buy this book on publisher's site