Advertisement

Marketingmanagement

Strategie - Instrumente - Umsetzung - Unternehmensführung

  • Christian Homburg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Christian Homburg
    Pages 1-21
  3. Theoretische Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 23-24
    2. Christian Homburg
      Pages 25-142
    3. Christian Homburg
      Pages 143-174
    4. Christian Homburg
      Pages 175-220
    5. Christian Homburg
      Pages 221-245
  4. Informationsbezogene Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 247-247
    2. Christian Homburg
      Pages 249-326
    3. Christian Homburg
      Pages 327-429
  5. Strategische Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 431-431
    2. Christian Homburg
      Pages 433-467
    3. Christian Homburg
      Pages 469-504
  6. Instrumentelle Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 551-553
    2. Christian Homburg
      Pages 555-662
    3. Christian Homburg
      Pages 663-758
    4. Christian Homburg
      Pages 759-862
    5. Christian Homburg
      Pages 863-926
  7. Institutionelle Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 971-971
    2. Christian Homburg
      Pages 973-1012
    3. Christian Homburg
      Pages 1013-1052
    4. Christian Homburg
      Pages 1053-1088
    5. Christian Homburg
      Pages 1089-1138
  8. Internationales Marketing

    1. Front Matter
      Pages 1139-1140
    2. Christian Homburg
      Pages 1141-1179
    3. Christian Homburg
      Pages 1181-1201
    4. Christian Homburg
      Pages 1203-1237
    5. Christian Homburg
      Pages 1239-1282
  9. Führungsbezogene Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 1283-1285
  10. Back Matter
    Pages 1353-1368

About this book

Introduction

Christian Homburg bietet Marketing-Studierenden und Praktikern einen umfassenden Überblick der Fragestellungen und Inhalte in Marketing und Vertrieb. Zum tiefergehenden Verständnis dieser Inhalte trägt die ausgeprägte theoretische Fundierung des Buches bei. Eine kritische quantitative Orientierung fördert das strukturierte und präzise Durchdenken der aufgezeigten Fragestellungen, wobei auch die Grenzen der Unterstützung von Marketingentscheidungen durch quantitative Modelle aufgezeigt werden. Neben den neuesten Erkenntnissen der Marketingforschung werden insbesondere die umsetzungsbezogenen Aspekte des Marketing dargestellt.

Aufbau und Inhalt des Buches orientieren sich dabei an den sieben Perspektiven des Marketing:

1. Theoretische Perspektive,

2. Informationsbezogene Perspektive,

3. Strategische Perspektive,

4. Instrumentelle Perspektive,

5. Institutionelle Perspektive,

6. Implementationsbezogene Perspektive,

7. Führungsbezogene Perspektive.

Neu in der 6. Auflage

In der 6. Auflage wurden alle Kapitel vollständig überarbeitet. Dabei wurden neue internationale Forschungsergebnisse, zahlreiche neue Praxisbeispiele sowie aktuelle Entwicklungen in der Kommunikationspolitik, weg von klassischen zu interaktiven Kanälen, integriert. 

„Das Buch besticht mit Stringenz, sinnvollen Querverweisen und leicht verständlichen Grafiken. Und es ist – trotz des wissenschaftlichen Tiefgangs – gut lesbar. Ausdrücklich steht die Praxistauglichkeit der Marketingkonzepte im Vordergrund. Damit bringt das Buch auch den Marketingprofis in den Unternehmen echten Nutzen.“
Wirtschaftswoche

Der Autor

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg ist Inhaber des Lehrstuhls für Business-to-Business Marketing, Sales & Pricing und Direktor des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) an der Universität Mannheim. Außerdem ist er Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats von Homburg & Partner, einer international tätigen Managementberatung. 


Keywords

Marketing Marketingforschung Marketingtheorie Marktorientierte Unternehmensführung Sales Strategisches Marketing Vertrieb

Authors and affiliations

  • Christian Homburg
    • 1
  1. 1.LS Business-to-Business Marketing & PricingUniversität MannheimMannheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods