Advertisement

Stadterneuerung und Armut

Jahrbuch Stadterneuerung 2016

  • Uwe Altrock
  • Ronald Kunze

Part of the Jahrbuch Stadterneuerung book series (JASTA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Sandra Bernien
    Pages 37-63
  3. Daniela Krüger
    Pages 65-82
  4. Nils Grube
    Pages 83-103
  5. Isabel Rámos Lobato, Sabine Weck
    Pages 105-124
  6. René Kreichauf
    Pages 171-200
  7. Sebastian Kurtenbach
    Pages 201-228
  8. Christian von Malottki, Martin Vaché
    Pages 229-251
  9. Dirk Schubert
    Pages 253-270
  10. Back Matter
    Pages 393-413

About this book

Introduction

Der Band nimmt aktuelle politische Herausforderungen – u.a. Flüchtlings- und Migrationsbewegungen, zunehmende soziale Ungleichheit, Privatisierungsdruck –, in den Blick. Er gibt Aufschluss darüber, was diese für die Städte bedeuten und wie auf diese reagiert werden könnte. Die Beiträge geben einen breiten Überblick über aktuelle Debatten, vermitteln dabei Detailwissen zu einzelnen Schlüsselthemen und fordern eine genauere Hinterfragung der Erfolge sozial-integrativ motivierter Stadterneuerungsbemühungen.

Der Inhalt
Armut und Stadtentwicklung • Sozialräumliche Benachteiligung • Genossenschaftliches Wohnen • Herausforderungen der Inklusion benachteiligter Haushalte • Zur Unterbringung von Asylsuchenden

Die Zielgruppen
Praktiker, Wissenschaftler, Beobachter und Betroffene von Stadterneuerungsprozessen

Die Herausgeber
Dr.-Ing. Uwe Altrock ist Professor für Stadtumbau und Stadterneuerung an der Universität Kassel.
Dr.-Ing. Ronald Kunze, Assessor für Städtebau, ist als Fachautor und Stadtplaner tätig.

Keywords

Stadtsoziologie Stadtplanung Raumplanung Gentrifizierung Ungleichheit Sicherheit Öffentlicher Raum Integration Parallelgesellschaft Partizipation Sozialkapital Chancengleichheit Armutszuwanderung Mietpreisbremse Prekarisierung

Editors and affiliations

  • Uwe Altrock
    • 1
  • Ronald Kunze
    • 2
  1. 1.Universität Kassel KasselGermany
  2. 2.LangenhagenGermany

Bibliographic information