Advertisement

Handbuch Lokale Integrationspolitik

  • Frank Gesemann
  • Roland Roth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Kommunen zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Paul Gans, Andreas Pott
      Pages 11-56
    3. Heinz-Jürgen Dahme, Norbert Wohlfahrt
      Pages 75-96
  3. Migration und Integration als Herausforderung für Staat und Gesellschaft

  4. Konzepte und Handlungsstrategien

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. Hubertus Schröer
      Pages 227-260
    3. David H. Gehne, Sebastian Kurtenbach
      Pages 293-311
  5. Migration und Integration in Kommunen

  6. Handlungsfelder der kommunalen Integrationspolitik

  7. Instrumente und strategische Zugänge der kommunalen Integrationspolitik

    1. Front Matter
      Pages 691-691
    2. Alfred Reichwein
      Pages 693-704
    3. Dieter Filsinger
      Pages 705-722
    4. Michael Fedler, Frederike Heinke, Werner Hülsmann
      Pages 723-733
    5. Helmuth Schweitzer
      Pages 735-764
    6. Ayşe Özbabacan, Gari Pavkovic
      Pages 775-786
    7. Gari Pavkovic, Ayşe Özbabacan
      Pages 805-822
  8. Internationale Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 835-835
    2. Albert Scherr, Rebecca Hofmann
      Pages 869-882

About this book

Introduction

Dieser Band bietet eine umfassende und problemorientierte Bestandsaufnahme der kommunalen Integrationspolitik in Deutschland sowie ihrer aktuellen Stärken und Problemzonen. Ihre Politikfelder, Themen und Akteure werden im Detail vorgestellt. Ein Blick auf internationale Erfahrungen erweitert den Möglichkeitshorizont. Die Beiträge dieser Veröffentlichung haben einen doppelten Anspruch. Sie informieren einerseits zuverlässig über den Stand der wissenschaftlichen Debatte und halten andererseits Reflexions- und Praxiswissen für die verschiedenen Akteure des Integrationsgeschehens bereit.
Für die ökonomische, soziale und kulturelle Integration von Migrantinnen und Migranten sind Städte und Gemeinden als Orte des alltäglichen Zusammenlebens von zentraler Bedeutung. Die Erkenntnis, dass die Bundesrepublik zu einer Einwanderungsgesellschaft geworden ist, die von gelingender Zuwanderung profitieren kann, hat auf der kommunalen Ebene früh eingesetzt. Was oft als pragmatisches Improvisieren begann, wurde inzwischen an vielen Orten zu integrationspolitischen Gesamtkonzepten weiterentwickelt, in die alle kommunalen Handlungsfelder einbezogen sind.

Der Inhalt
  • Kommunen zwischen Globalisierung und Lokalisierung
  • Migration und Integration als Herausforderung für Staat und Gesellschaft
  • Konzepte und Handlungsstrategien
  • Migration und Integration in Kommunen
  • Handlungsfelder der kommunalen Integrationspolitik
  • Instrumente und strategische Zugänge der kommunalen Integrationspolitik
  • Internationale Perspektiven

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Soziologie, Politik- und Sozialwissenschaften; Verantwortliche und zivilgesellschaftliche Akteure der lokalen Integrationspolitik.

Die Herausgeber
Dr. Frank Gesemann, Diplom-Politologe, ist Geschäftsführer des DESI - Insti
tuts für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration in Berlin. 
Prof. Dr. Roland Roth lehrte Politikwissenschaft am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Keywords

Bildungspolitik Einwanderungsgesellschaft Integrationspolitik Kommunalpolitik Soziale Arbeit Soziale Ungleichheit

Editors and affiliations

  • Frank Gesemann
    • 1
  • Roland Roth
    • 2
  1. 1.DESIBerlinGermany
  2. 2.HS Magdeburg-Stendal MagdeburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Law